Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Altengamme

Fischreiher in Hamburg erschossen – Polizei sucht Patronenhülse

Ein Graureiher steht bei der Futtersuche auf einem Bootsanleger im Hafen von Greifswald.

Ein Graureiher steht bei der Futtersuche auf einem Bootsanleger im Hafen von Greifswald.

Hamburg.Der Technik-Zug der Hamburger Polizei hat am Dienstag auf einer Weide in Altengamme nach einer Patronenhülse gesucht. Es gehe um ein Tierschutzdelikt, sagte ein Sprecher. In dem Bereich sei ein toter Fischreiher gefunden worden, „der wohl keines natürlichen Todes gestorben ist“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Suche mit Metalldetektoren

Sechs Beamte mit Metalldetektoren suchten die Weide am Rande der A25 ab. Gefunden wurde zunächst nichts.

Wie genau der Reiher zu Tode kam, konnte der Polizeisprecher nicht sagen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.