Bedeutende Gefahr?


Rehe verenden an Dänemarks Wildschweinzaun

Ein Arbeiter geht auf der Baustelle des Wildschweinzaunes durch eine Tür in einer Absperrung. Dänemark startete hier den Bau des rund 70 Kilometer langen und rund 1,50 Meter hohen Wildschweinezauns entlang der dänisch-deutschen Grenze zur Abwehr der Afrikanischen Schweinepest (ASP).

Ein Arbeiter geht auf der Baustelle des Wildschweinzaunes durch eine Tür in einer Absperrung. Dänemark startete hier den Bau des rund 70 Kilometer langen und rund 1,50 Meter hohen Wildschweinezauns entlang der dänisch-deutschen Grenze zur Abwehr der Afrikanischen Schweinepest (ASP).

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen