Trump-Unterstützer: Peter Thiel verlässt Verwaltungsrat von Facebook-Mutter Meta

Der milliardenschwere Tech-Investor Peter Thiel blickt auf das Podium vor Beginn des zweiten Tages der Republican National Convention in Cleveland in 2016.

Der milliardenschwere Tech-Investor Peter Thiel blickt auf das Podium vor Beginn des zweiten Tages der Republican National Convention in Cleveland in 2016.

Menlo Park. Peter Thiel, Tech-Milliardär und Berater des früheren US-Präsidenten Donald Trump, verlässt den Verwaltungsrat von Facebooks Mutterkonzern Meta. Thiel werde noch bis zu einer für den späteren Jahresverlauf geplanten Aktionärsversammlung von Meta auf seinem Posten bleiben, sich aber nicht zur Wiederwahl stellen, teilte das Unternehmen am Montag mit. In den Verwaltungsrat von Facebook rückte er 2005 auf, also ein Jahr nach Gründung der Online-Plattform und sieben Jahre vor deren Debüt an der Wall Street.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Unter den Verwaltungsräten gilt Thiel mit seiner konservativen politischen Einstellung als zunehmend polarisierende Figur.

Zuckerberg lobte Thiels Kreativität

In einer Stellungnahme zu dessen Abschied würdigte Meta-Chef Mark Zuckerberg Thiel als „wahrhaft originellen Denker“. Zu ihm könne man die schwierigsten Probleme bringen und dann einzigartige Vorschläge bekommen. Im Unternehmen habe man aber immer gewusst, dass er sich irgendwann anderen Interessen widmen würde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Was Thiel nach seiner Zeit als Verwaltungsrat vorhat, teilte Meta nicht mit. Nach Berichten der Zeitung „New York Times“ und der Nachrichtenagentur Bloomberg, die auf Quellen aus seinem Umfeld beruhen, will der Tech-Milliardär sich darauf konzentrieren, Einfluss auf die US-Zwischenwahlen zu nehmen und Kandidaten zu unterstützen, die die politische Agenda Trumps vorantreiben können.

RND/AP

Mehr aus Digital

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken