Ein Guide für Einsteiger

Was ist Roblox und warum will mein Kind da unbedingt spielen?

Was ist Roblox?

Roblox ist eine vor allem bei Kindern beliebte Onlineplattform für selbst gemachte Spiele.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Menschen können ein Konto anlegen und einen Avatar erstellen, mit dem sie dann in Abertausende Spielwelten reisen. In diesen Welten können sie anderen Spielerinnen und Spielern begegnen. Es ist auch möglich, selbst Spielwelten zu erstellen. Auch der Handel mit virtuellen Gütern ist auf der Plattform möglich. Auf die Art lässt sich theoretisch sogar Geld verdienen. Die meisten Menschen spielen hier aber nur, begegnen einander und pflegen virtuelle Freundschaften.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Was sind Robux?

Die virtuelle Währung von Roblox heißt Robux.

Grundsätzlich ist Roblox gratis. Aber mit Robux lassen sich digitale Turnschuhe und andere Accessoires für den Avatar kaufen oder Zutritt und Inhalte in bestimmten Spielwelten. Erstellt werden die Inhalte von anderen Roblox-Nutzern und ‑Nutzerinnen. Robux werden als Guthabenkarten verkauft oder digital; mit Roblox Premium gibt es für 6 bis 23 Euro pro Monat unterschiedlich große Robux-Guthaben im Abo. Mit Accounts (ab 13 Jahren) lässt sich auch im Spiel mit wenigen Klicks Guthaben kaufen. Das größte Robux-Paket kostet 240 Euro.

Wie bekomme ich Roblox?

Roblox gibt es gratis für PC, iOS, Android und Xbox.

Wer auf einem Computer spielt, braucht den Roblox-Player. Das Programm gibt es kostenlos auf Roblox.com zum Herunterladen. Auf iOS- und Android-Geräten gibt es Roblox als App zum Download. Auch für die Xbox ist eine Version erhältlich, für andere Konsolen nicht. Zum Spielen muss ein Account angelegt werden. Das geht schnell. Die einzige sensible (und wichtige) Info, die zwingend abgefragt wird, ist das Alter der Spielerinnen und Spieler. Die Angabe ist wichtig für den Jugendschutz; bestimmte Funktionen werden erst ab 13 Jahren freigeschaltet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Was kann ich auf Roblox spielen?

Das Angebot an Spielwelten ist riesig und unübersichtlich.

Populär und beliebt sind Spiele, in denen Kinder einander begegnen, in denen sie bestimmte Rollen spielen können. Viele Spiele drehen sich um ein simuliertes Arbeitsleben oder um endlose Beschäftigungsangebote. Einer der größten Hits für Kinder ist „Adopt Me!“ – hier werden Babys oder süße Tiere adoptiert und aufgezogen, Spieler und Spielerinnen können sich und ihr Haus dekorieren. Variationen dieses Themas gibt es viele. Auch einfache Geschicklichkeits- und Rennspiele, Hindernisparcours und Managementspiele sind Dauerbrenner. Der Konkurrenzkampf unter den Spielemacherinnen und ‑machern ist groß.

Macht Roblox Spaß?

Die Qualität der Spiele auf Roblox ist sehr unterschiedlich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Erwachsenen dürfte schnell auffallen, wie simpel und notdürftig viele Inhalte aussehen – gerade im Vergleich zu anderen aktuellen Spielen. Kinder bleiben dabei und besuchen bestimmte Spielwelten immer wieder, weil sie einen gut umgesetzten Spielmechanismus mögen oder weil sie hier einen digitalen Freundeskreis pflegen. Verführerisch ist aber auch das unermessliche Angebot. Wird ein Spiel langweilig, ist mit zwei Klicks das nächste geladen. Erwachsene kennen das verführerische Gefühl, sich in einem Überangebot zu verlieren, zum Beispiel von Youtube.

Was müssen Eltern beachten?

Roblox ist eine Onlinewelt für Kinder, aber auch für Erwachsene.

Roblox ist riesig. Der Roblox-Konzern ist börsennotiert und milliardenschwer. Einerseits wirbt der Konzern damit, Sicherheit habe hier höchste Priorität, die Plattform sei einer der höflichsten Orte im Internet. Tatsächlich gibt es strenge Filter für Schimpfwörter, mehrere Tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind nur für Sicherheit und Kontrolle zuständig. Andererseits gibt es Foren und Chatserver außerhalb von Roblox, in denen sich Spielende, Spielemacherinnen und Spielemacher ohne Kontrolle begegnen, um zu handeln, Spieleentwicklung zu koordinieren und sich anzufreunden. In den vergangenen Jahren hat es Fälle von finanziellem Schaden, Mobbing und auch sexueller Belästigung gegeben, die nicht unbedingt auf Roblox, aber im Umfeld der Plattform passiert sind.

Eltern müssen sich vor Augen führen, dass Kinder hier nicht „sicher“ sind, sondern online – wie auch in sozialen Netzwerken. Kein Zeitbudget und keine Voreinstellung kann Sicherheit herstellen. Das können nur Eltern, die mit ihren Kindern vertrauensvoll über die Erfahrung auf Roblox reden und das Spiel gelegentlich begleiten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie kann man eigene Spiele auf Roblox entwickeln?

Das Roblox-Studio gibt es auf der Roblox-Seite gratis zum Download.

Spiele programmieren ist überall einfacher geworden. Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Lernangeboten für Kinder, selbst Profitools wie die Unreal Engine sind gratis nutzbar. Roblox reiht sich mit einer runden Lösung in diese Auswahl ein. Mit Roblox-Studio klappt der Einstieg in die Gestaltung von 3‑D-Spielen schnell. Es ist auch einfach, Inhalte zu veröffentlichen.

Roblox stellt Lehrinhalte zur Verfügung, vieles ist aber noch auf Englisch. Eine große Auswahl an Roblox-Tutorials tummelt sich von Youtube bis zum Buchhandel.

Wie verdient man Geld mit Roblox?

Mit viel Arbeit und mit Glück.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Generell können Inhalte in Spielwelten oder Accessoires auf dem Marktplatz für Robux angeboten werden, eine Provision behält der Roblox-Konzern. Wer ungefähr das Äquivalent von 500 Euro an Robux verdient hat, kann sich das Geld auch auszahlen lassen. Geschichten von Schulkindern, die mit ihren Roblox-Spielen den Verdienst ihrer Eltern übertroffen haben, sind wahr, derartige Fälle sind aber selten. Dass „die Plattform kein Schema für schnellen Reichtum ist“, schreibt Roblox selbst auf seiner Website. Wenn Kinder also mit Freude auf Roblox programmieren und das Erstellen von Spielen üben, kann das zwar ein sinnvoller Schritt auf dem Weg zur Karriere in der Spielebranche sein. Aber eine Karriere direkt auf Roblox gelingt nur einem kleinen Bruchteil.

Mehr aus Digital

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen