Smart-TV und Streaming­player

Youtube-Videos auf dem Fernseher abspielen: Diese Möglichkeiten gibt es

Das Logo der Internet-Videoplattform Youtube. (Symbolbild)

Das Logo der Internet-Videoplattform Youtube. (Symbolbild)

Auf dem Smart­phone oder Tablet ist es simpel: Youtube-App starten und ausgewählte Clips direkt auf dem Gerät anschauen. Bei längeren Videos wollen viele Menschen allerdings entspannt auf dem Sofa liegen und sie auf einem größeren Bildschirm schauen. So können auch mehrere Menschen an dem Seherlebnis teilhaben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich Youtube-Videos auf dem großen Fernseher anzuschauen. Wir stellen drei von ihnen vor:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Möglichkeit 1: Youtube auf dem Smart-TV streamen

Wenn Sie einen Smart-TV besitzen, können Sie sich Youtube-Videos ohne großen Aufwand auf Ihrem Fernseher anschauen. Dafür müssen Sie lediglich die App auf Ihrem TV-Gerät installieren (oft ist diese schon vorinstalliert), anschließend starten und Ihre Lieblings­videos auswählen.

Mit einem weiteren Trick können Sie es sich zudem noch einfacher machen. Es kann mitunter lästig werden, den Titel des Videos über die Fern­bedienung eingeben zu müssen. Wenn Sie Ihr Smart­phone mit dem TV koppeln, können Sie gänzlich auf Ihre Fern­bedienung verzichten. So verbinden Sie Ihr Handy mit dem TV-Gerät:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
  1. Im ersten Schritt müssen Sie sicherstellen, dass der Fernseher und das Handy im selben WLAN-Netz angemeldet sind.
  2. Im Menü der Youtube-App auf dem Fernseher finden Sie die Möglichkeit zum Koppeln des Smartphones. Im Anschluss erscheint auf Ihrem TV-Gerät ein Code.
  3. Nun müssen Sie den Browser Ihres Handys öffnen und die Webseite yotube.com/pair aufrufen. Dort können Sie den Code eintragen.
  4. Auf iOS-Geräten bestätigen Sie die Verbindung mit einem Klick auf „Hinzufügen“, auf Android-Geräten mit „TV Hinzufügen“.
  5. Nach dem Koppeln können Sie auf dem Handy das gewünschte Youtube-Video starten und anschließend den Fernseher als Ausgabe­quelle wählen. Dafür müssen Sie auf das Cast-Symbol am oberen Rand der Youtube-App klicken.

Möglichkeit 2: Youtube mit Streaming­playern auf den Fernseher übertragen

Streaming­­player wie Amazon Fire TV, Apple TV, Spiele­konsolen wie die Play­station oder Blu-Ray- und Ultra-HD-Blu-Ray-Player bieten ebenfalls eine gute Möglichkeit, um Videos von Youtube auf dem Fernseher zu sehen. Im ersten Schritt müssen Sie die Player an Ihr TV-Gerät anschließen und anschließend sowohl das Streaming­gerät als auch den Fernseher starten. Nun können Sie wie beim Smart-TV die Youtube-App installieren, diese anschließend starten und losstreamen.

Zu den Streaming­playern, mit denen Youtube-Videos auf dem TV abgespielt werden können, zählt auch Google Chromecast. Die ältere Generation des Chromecasts ist ein Empfänger, der Medien von einem Smart­phone oder einem anderen Endgerät entgegennimmt und per HDMI an den Fernseher ausgibt. So funktioniert die Übertragung auf das TV-Gerät:

  1. Stellen Sie sicher, dass sich Google Chromecast und das TV-Gerät im selben Netzwerk befinden.
  2. Wählen Sie auf Ihrem Smartphone ein Youtube-Video aus und starten es.
  3. Nun müssen Sie auf das Cast-Symbol am oberen Rand der App klicken.
  4. Im Anschluss erhalten Sie eine Liste mit allen streamingfähigen Geräten Ihres Netzwerkes. Dort müssen Sie den Chromecast auswählen. Im Anschluss startet das Video auf Ihrem TV-Gerät.

Mit dem neuen Chromecast hat sich Google der Konkurrenz um Apple TV und Fire TV angenähert. Es verfügt nun ebenfalls über eine eigene Benutzer­oberfläche für den Fernseher, eine eigene Fern­bedienung sowie die Möglichkeit, Inhalte von Streaming- oder Video­diensten wie Netflix und Youtube über Apps auf dem Gerät abzuspielen. Um Youtube-Videos zu schauen, müssen Sie einfach die App installieren und können loslegen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Möglichkeit 3: Youtube mit einem Laptop oder Computer auf den Fernseher übertragen

Auch ohne Smart-TV und Streaming­player gibt es eine Möglichkeit, sich Youtube-Videos auf dem Fernseher anzuschauen. Dafür brauchen Sie allerdings einen Laptop oder Computer mit HDMI-Anschluss. Zunächst müssen Sie Ihren Rechner mit einem HDMI-Kabel an das TV-Gerät anschließen. Das Bild des Laptops sollte nun auf dem Fernseher angezeigt werden. Eventuell müssen Sie noch den richtigen Input­kanal wählen, also zum Beispiel HDMI. Im Zweifel sollten Sie Informationen hierzu in der Bedienungs­anleitung des Fernseh­gerätes finden. Ist die Verbindung einmal hergestellt, können Sie die Youtube-Website über den Internet­browser aufrufen und sich Ihre Lieblings­videos auf dem TV-Bildschirm anschauen.

RND/mos

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter.

Mehr aus Digital

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen