Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 8° wolkig
Thema Firma Dräger in Lübeck

Firma Dräger in Lübeck

Alle Artikel zu Firma Dräger in Lübeck

Die Zahlen für das dritte Quartal lassen die Drägewerk AG wieder zuversichtlicher in die Zukunft blicken. Vor allem die Sicherheitstechnik trägt dazu bei, teilte das Unternehmen mit.

15.10.2019

Tolle Stimmung, gute Orga, motivierte Läufer: 113 Mannschaften gingen beim Staffellauf auf die 4,2-Kilometer-Runde. Bewegende Szenen, als Mäzen Peter Mauritz verabschiedet wurde.

14.10.2019

Die Immanuel-Kant-Gemeinschaftsschule (KGS) hat einen Berufetag für die Schüler ab der achten Klasse veranstaltet. Die Jugendlichen konnten sich dabei Einblicke in die Berufswelt verschaffen.

05.10.2019

In den Verhandlungen über Stellenabbau und Lohnverzicht haben sich die Lübecker Drägerwerk AG und die IG Metall auf ein Eckpunktepapier geeinigt. Das teilten beide Seiten nach 17-stündiger Verhandlung am Montag mit.

30.09.2019

Beim zweiten Dräger-Hackathon arbeiteten 35 Entwickler an zukunftsweisenden Technologien. Bei neun Challenges konnten die jungen Programmierer ihr Können beweisen.

30.09.2019

Betriebsversammlung - Sorge um die Zukunft bei Dräger

Krisenstimmung bei Dräger: 2300 Mitarbeiter sind zur Betriebsversammlung in die MuK gekommen. Im Zentrum stand die Frage: Wie kann das Unternehmen Geld sparen? Dabei ging es auch um 150 Arbeitsplätze.

19.09.2019

Einen Tag nach dem grünen Licht der IG Metall fand am Freitag die erste Verhandlungsrunde über die geplanten Sparmaßnahmen bei Dräger statt. Sie blieb noch ohne konkretes Ergebnis.

13.09.2019

Der Weg für Verhandlungen über Sparmaßnahmen bei Dräger ist frei: Die Mitglieder der IG Metall im Betrieb votierten am Donnerstag fast einstimmig dafür. Bereits am Freitag geht es los.

12.09.2019

Die Pläne des Dräger-Konzerns zur Umstrukturierung sorgen bei den Auszubildenden für Unmut. Am Montag gab es eine Protestaktion.

10.09.2019

Dräger will beim Personal Kosten einsparen. Die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger begrüßt das Vorhaben. Börsenexperte Frank Meyer sieht Profitabilitätsprobleme beim Konzern.

28.08.2019

Aufgrund einer anhaltend schwachen Ergebnisentwicklung will der Konzern Kosten sparen. Entlassungen „im klassischen Sinne“ solle es aber nicht geben. Geredet wird auch über einen Einkommensverzicht.

27.08.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10