Newsletter „ich.du.wir“

Weihnachtsmärkte, Weihnachtsmärchen - und ein kleines bisschen Vorweihnachtsstress

"ich.du.wir." - der LN-Newsletter für Familien.

"ich.du.wir." - der LN-Newsletter für Familien.

Liebe Leserin, lieber Leser,

sind Sie schon im Weihnachtsfieber? Haben das Haus/die Wohnung ordentlich herausgeputzt? Die Weihnachtsdeko ist an Ort und Stelle, Engel lächeln sanftmütig von der Fensterbank, der handgebundene Tannengrün-Kranz ist liebevoll dekoriert, die gebastelten Adventskalender für die Kinder prall mit liebevoll ausgewählten Kleinigkeiten gefüllt, die Dosen randvoll mit selbstgebackenen Keksen, die Geschenke für die Familie sind gekauft und eingepackt, die Kinder lernen schon mal das Weihnachtsgedicht und die Glitzerbluse für Heiligabend hängt gebügelt im Schrank?

Wie? Sie sind noch gar nicht in Weihnachtsstimmung und stattdessen im Weihnachtsstress? Das könnte mir ja nicht passieren! Hm, wenn ich nur wüsste, wo im Keller ich die Kiste mit der Weihnachtsdeko im letzten Januar versteckt habe... Der Adventskalender muss ja zum Glück erst am 30. November fertig sein (leicht panischer Blick auf den Kalender). Ok, aber die Weihnachtskekse schaffen wir auf jeden Fall. Die könnten wir vielleicht am zweiten Adventssonnabend zwischen der Weihnachtsfeier vom Turnverein und der Einladung zum Familien-Punsch noch eben backen. Dann könnte ich nämlich am Wochenende drauf nochmal schnell in die Stadt und die Weihnachtsgeschenke besorgen. Ach nee, da will das Kind ja seinen Geburtstag nachfeiern (erneuter panischer Blick auf den Kalender) - apropos: wo war noch gleich der Geburtstagswunschzettel...

Eines ist bei all dem Vorweihnachtstrubel zum Glück sicher: Auch in diesem Dezember wird sich wieder alles finden. Die Kinder werden glücklich sein, die Aufregung riesig. Und gemütlich wird‘s allemal. Auch ohne perfekten Weihnachtsschmuck und gebügelte Glitzerbluse.

Bleiben Sie entspannt und fröhlich - und viel Spaß mit unseren vielen Tipps für die Vorweihnachtszeit in diesem Newsletter!

Christina van Zwol

Leitende Redakteurin

Wie gefällt Ihnen unser Familien-Newsletter? Schreiben Sie mir gern an christina.van.zwol@ln-luebeck.de

 

Was uns bewegt

In Schleswig-Holstein sollen Schüler künftig auch mit einer Corona-Infektion zur Schule gehen – wenn sie symptomlos sind und eine Maske tragen. Das Bildungsministerium hat es festgelegt, Eltern und Gewerkschafter hegen Bedenken.

Mit großer Hilfsbereitschaft und vielen Sachspenden haben die Lübecker einer Familie aus der Stargardstraße geholfen, die nach dem Brand ihrer Wohnung ohne alles dastanden.

Einen „Kleiderkreisel“ für Hunde, Katzen und Pferde müsste es geben, hatte sich Alrike Heidebrecht überlegt. Und so wurde aus einer kleinen Idee kurzerhand eine große Spendenaktion.

 

Ach was!

Was gibt es bei Schmuddelwetter Schöneres, als mit Kuscheldecke und Kakao gemeinsam in einem Buch zu versinken? Damit die Auswahl leichter fällt, hat unsere Autorin Nina May einen kleinen Überblick mit Büchern zum Selbst- und vorlesen erstellt. Viel Spaß beim Schmökern!

Im Advent wuseln hierzulande Wichtel durch viele Wohnungen. Sehen können wir sie nicht. Doch sie hinterlassen Spuren. Der Trend stammt aus Skandinavien. Geschichten, Basteltipps und Ideen rund um die Persönlichkeiten der kleinen Helferlein – hier finden Sie jede Menge Infos rund um die Wichtel und ihre Türen.

 

Schön hier!

Ein Rundgang über den Lübecker Weihnachtsmarkt in Video-Zeitraffer: Kommen Sie mit - vom Koberg über die Breite Straße und Markt bis zum Schrangen.

Der Lübecker Weihnachtsmarkt ist bei aller Gemütlichkeit riesig. Wo geht man hin? Was sollte man nicht verpassen? Wohin mit Kindern? Hier die große Übersicht über die Weihnachtswelten in Lübeck.

Es weihnachtet sehr. Auch in Ostholstein beginnen die Weihnachtsmärkte und Wintertreffs. Wo es zwischen Fehmarn und Bad Schwartau Punsch, Mutzen, Eisbahnen und Musik gibt.

Der Advent steht vor der Tür und rund um Ratzeburg, Mölln, Lauenburg, Geesthacht und Schwarzenbek beginnen die Weihnachtsmärkte mit Punsch, Mutzen, Musik, Tannenbäumen und Attraktionen für Kinder. Alle Infos, Termine und Öffnungszeiten.

Am ersten Adventswochenende wird Reinfeld zur Weihnachtsstadt. Rund um das Rathaus findet das traditionelle Weihnachtsmannwecken statt, mit großem Budenzauber, Musik und Lichterglanz. Wo es in Stormarn außerdem weihnachtlich wird.

Zwischen Waldweihnacht und Adventsbasaren: Die einen locken mit Punsch und gebrannten Mandeln in fröhlicher Runde, die anderen mit Stöbern zwischen Gebasteltem und Dekorativem - Segebergs vorweihnachtliche Ausflugstipps.

In Grömitz und Scharbeutz hat die Eiszeit begonnen. Auf zwei Kunsteisbahnen können Schlittschuhläufer und Eisstockschützen bis ins neue Jahr ihre Runden drehen. Tipps für ein fröhliches Eisvergnügen.

 

LN-Aktion

Auf den Lübecker Weihnachtsmärkten dürfen die Glühweinstände nicht fehlen. Die Auswahl ist riesig und reicht von traditionell bis ausgefallen. Die LN suchen den besten Punsch. Wo kann man den Ihrer Meinung nach trinken? Machen sie mit und verraten Sie uns Ihren Geheimtipp: Hier klicken, um direkt zur Umfrage zu gelangen.

 

Save the date

„Der Wunsch-Punsch“, „Räuber Hotzenplotz“, „Peterchens Mondfahrt“: Es gibt wieder eine tolle Auswahl an Weihnachtsmärchen in Lübeck und Umgebung, die die verschiedenen Theater in der Region in diesem Jahr aufführen. Lesen Sie hier alle Infos zu den Inhalten, Tickets und Terminen.

Otfried Preußlers „Der Räuber Hotzenplotz“ feiert 60. Geburtstag. Dazu gibt‘s eine Neuverfilmung, die am Sonntag, 4. Dezember, im Lübecker Cinestar Filmpalast zu sehen ist. Wir verlosen Karten - jetzt mitmachen und gewinnen.

 

Aus dem Leben

Vielfalt im Kinderzimmer.

Vielfalt im Kinderzimmer.

Prinzessinnen und Piraten, Menschen mit vollem, mit grünem oder ganz ohne Haar, verrückte Klamotten am Leib, ganz so, wie es ihnen beliebt: Im Kinderzimmer-Fußball-Stadion wird Vielfalt schon mal ganz groß geschrieben. #Allesrichtiggemacht

 

Keinen Zugriff auf die Artikel?

Exklusiv zum Kennenlernen haben Sie mit folgendem Link und Rabattcode den vollen Zugriff auf alle Artikel auf LN-Online.de und können 3 Monate zum Preis von 3 Euro lesen (statt 29,97 Euro)

http://www.ln-online.de/festival

Rabattcode: LNOSADV

Mehr aus Familien in SH

 
 
 
 
 

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken