Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 11° Regenschauer
Thema Femern A/S

Femern A/S

Alle Artikel zu Femern A/S

Der Tunnelbauer wollte den Projekt-Kritikern auf Fehmarn einen neuen Schutzzaun für Kammmolche vorstellen – doch niemand kam. Vertreter von Femern A/S zeigen sich enttäuscht. Sie betonen, sie würden sich eine bessere Zusammenarbeit wünschen.

17.05.2019

Im Zuge des geplanten Fehmarnbelt-Tunnels und der geplanten neuen Bahnstrecke auf Fehmarn sollen vier Windkraftanlagen dem Bau weichen. Darauf haben sich der Windpark Presen und Femern A/S geeinigt.

09.05.2019

Tunnel-Bauer Femern A/S will im Juni den Auftrag für den Bau von 20 Arbeiter-Wohnungen vergeben. Noch dieses Jahr soll der Bau des Fehmarnbelt-Tunnels auf dänischer Seite beginnen. Weitere Unterkünfte sollen die Baukonsortien später selbst errichten.

07.05.2019

Die deutschen Behörden haben grünes Licht für erste Maßnahmen gegeben. Bauherr Femern A/S sieht den Zeitplan dadurch weiter gestärkt. Fehmarns Regionalmanager reagiert gelassen.

02.05.2019
Ostholstein

Feste Fehmarnbeltquerung - Nabu klagt gegen den Belttunnel

Nach Fehmarn, Bad Schwartau und dem „Aktionsbündnis gegen eine feste Fehmarnbeltquerung“ gehen nun auch die Naturschützer diesen Schritt. Noch bis Anfang nächster Woche läuft die Frist für Einwendungen gegen den Planfeststellungsbeschluss.

30.04.2019

Beltretter und Scandlines-Betriebsrat bemängeln den Beginn der Arbeiten auf dänischer Seite vor Abschluss des deutschen Genehmigungsverfahrens. Bad Schwartau hat beschlossen, zu klagen. Auch das Fähr-Unternehmen beabsichtigt den Gang vor Gericht.

29.03.2019

Im Herbst starten auf dänischer Seite die Arbeiten für die Querung. In Ostholstein wird die Nachricht nicht überall positiv aufgenommen.

27.03.2019

Die Tunnelplaner stellten Freitag auf Fehmarn das Sicherheitskonzept vor: Es soll je Fahrtrichtung eigene Röhren für Autos und Züge und alle 110 Meter einen Notausgang sowie Längslüftungssysteme geben.

15.02.2019

Fast 26 000 Gegner des geplanten Fehmarnbelt-Tunnels haben bislang eine Kampagne des Naturschutzbunds Deutschland (Nabu) unterstützt. Auch die Industrie- und Handelskammer Rostock (IHK) lehnt das Projekt ab und befürchtet Nachteile für die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern.

11.02.2019

Die Reederei hatten Tunnelbauer Femern A/S wegen eines Kinderspiels verklagt. Darin wird bestraft, wer im Fährhafen landet. Das Gericht sieht darin keinen Verstoß gegen das Marketing-Gesetz.

14.01.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10