Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 8° Regenschauer
Thema Nordische Filmtage

Nordische Filmtage

Alle Artikel zu Nordische Filmtage

Er war mehr als ein Gastronom, er war eine Institution in Lübeck: Hartmut Büttner, genannt Hardy. Jetzt verstarb der Wirt der Traditionskneipe „Alter Zolln“ im Alter von 68 Jahren. Die Trauerfeier für den leidenschaftlichen Wahl-Lübecker findet heute um 13 Uhr in St. Aegidien statt.

24.05.2018

Den außergewöhnlichen Dokumentarfilm „Die Jungs“ über das Erwachsenwerden einer Hamburger Clique zeigt das Kommunale Kino (Koki) am Dienstag, 15. Mai, im Movie Star am Eutiner Ring. Eine weitere Besonderheit: Die Regisseurin Tink Diaz wird anwesend sein.

09.05.2018

Für ihre Akustik war die Stadthalle an der Mühlenbrücke nie berühmt – anders als das Kolosseum. 1990, als das Foto des Foyers entstand, war die Stadthalle noch Eigentum der Stadt. Gebaut wurde sie 1904. Von 1919 an wurde der Saal vor allem als Kino genutzt – und zwar das größte Lübecks mit 1200 Plätzen. 

27.04.2018

Seitdem meine Begeisterung als Vorsitzender vom Förderkreis Kommunalen Kino Lübeck dem Koki gilt, sind Filme bei mir immer ganz hoch im Kurs.

14.04.2018

Statt Kino ausnahmsweise einmal Theater: Der Freundeskreis Nordische Filmtage präsentiert in Kooperation mit dem Lübecker Kindertheaterfestival am Sonntag, 18. März, das Stück „Das Dunkel liegt unterm Bett“ des dänischen Teatret Gruppe 38/teater tusind aus Aarhus.

03.03.2018

Katja Benrath aus Lübeck ist mit ihrem Film „Watu Wote/All of Us“ in der Kategorie „Live-Action-Kurzfilm“ nominiert.

01.03.2018

Die Lübecker Filmemacherin Miriam Steen schrieb mit am Drehbuch und war Regieassistentin von „Alles über Menschen“. Die deutsch-georgischen Co-Produktion wird im Koki gezeigt. Der Film basiert auf Texten des georgischen Autors Nodar Dumbadze.

01.02.2018

Für mich hat ein ganz besonderes Jahr begonnen: Im November werden die Nordischen Filmtage Lübeck zum 60. Mal stattfinden.

20.01.2018

Mit der Reihe „Lübeck im Film“ beschenken die Nordischen Filmtage Lübeck die Stadt zu ihrem 875-jährigen Jubiläum. An ungewöhnlichen Orten werden Produktionen gezeigt, die in Lübeck gedreht wurden. Am Sonnabend ist Auftakt mit „Heidi kehrt heim“ und „Nosferatu“.

17.01.2018

Wenn ich, die Wucht der eingefrorenen Bewegung spürend, den Atem anhalte: der Sankt Jürgen in der Katharinenkirche meidet die Augen des Drachens, schaut seltsam ...

06.01.2018

Die Nordischen Filmtage Lübeck, die 2018 zum 60. Mal stattfinden, sind ein kulturelles Ereignis von internationalem Rang. Dass es sie gibt, hat Lübeck Rolf Hiller zu verdanken. 1956 rief der damalige Vorsitzende des Film-Clubs das Festival ins Leben. Heute wird Hiller 90 Jahre alt.

04.01.2018

63 Jahre, diese Freundschaft hat Bestand: Ein Verein kümmert sich seit Kurzem um den Austausch zwischen den Partnerstädten Bad Segeberg und dem finnischen Riihimäki. Viele deutsche und finnische Städte sind befreundet, doch diese beiden waren die ersten.

27.12.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10