Menü
Anmelden
Wetter heiter
24°/ 6° heiter
Thema Formel 1

Formel 1

Anzeige

Alle Artikel zu Formel 1

Für das Formel-1-Rennen auf dem Nürburgring Mitte Oktober sind 20.000 Zuschauer zugelassen. Die zuständige Behörde macht den Gastgebern dafür aber strenge Auflagen.

21.09.2020

Wegen eines T-Shirts mit einer Botschaft gegen Polizeigewalt könnte der Grand Prix in Mugello für Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ein Nachspiel haben. Der Weltverband kündigte eine Überprüfung aufgrund der Verbreitung einer politischen Botschaft an.

14.09.2020

Lewis Hamilton dominiert weiter die Formel 1. Der Mercedes-Pilot behält beim Chaos-Rennen in Mugello die Übersicht und gewinnt vor Teamkollege Valtteri Bottas. Sebastian Vettel wird beim unfallreichen GP der Toskana nur Zehnter. Zwölf Autos erreichen das Ziel.

13.09.2020

Auch beim Ferrari-Jubiläum in Mugello fährt Sebastian Vettel nur hinterher. Der Deutsche startet beim Großen Preis der Toskana von Platz 14 - während Mercedes um den sechsmaligen Weltmeister Lewis Hamilton weiter das Feld dominiert.

12.09.2020

Mit Michael Schumacher im Cockpit erhielt das Formel-1-Team von Ferrari seinen heutigen Glanz. Für Rennsport-Fans in der ganzen Welt sind seine Leistungen bis heute unvergessen. Ist Schumacher der größte Sportler aller Zeiten? Teil acht unserer Serie.

12.09.2020

Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel macht keine Angaben zur Vertragsdauer bei seinem neuen Arbeitgeber Aston Martin. Wie die "Bild" berichtet, soll es gar keine konkrete Vertragszeit geben.

11.09.2020

Von wegen Karriereende: Sebastian Vettel wechselt von Ferrari zu Aston Martin. Nach einer Pannen-Saison in einem unterlegenden Boliden greift der viermalige Weltmeister nun im Nachfolge-Team von Racing Point noch einmal an. Für SPORTBUZZER-Redakteur André Batistic ein logischer Wechsel.

10.09.2020

Ab der kommenden Saison geht der deutsche Formel-1-Pilot Sebastian Vettel für Aston Martin an den Start. Der Wechsel von Ferrari zum Nachfolge-Team von Racing Point sei wohlüberlegt gewesen, verriet Vettel nun. Auch ein vorzeitiges Karriereende sei eine Option gewesen.

10.09.2020

Der Heppenheimer Sebastian Vettel bleibt der Königsklasse des Motorsports erhalten und wechselt zur kommenden Formel-1-Saison zu Aston Martin. Inzwischen hat sich mit Ferrari auch der Noch-Arbeitgeber des Deutschen zu Wort gemeldet.

10.09.2020

Sebastian Vettel wird ab der nächsten Saison für Aston Martin starten. Der 33-Jährige erlebt seit 2007 eine turbulente Zeit in der Formel 1 - mit vier WM-Titeln, einer schweren Phase bei Ferrari und jetzt dem Wechsel zum britische Werksteam. Der SPORTBUZZER zeigt die Karriere des Heppenheimers in Bildern.

10.09.2020

Nach den sich zuletzt häufenden Enttäuschungen bei Ferrari scheint Sebastian Vettel durch seinen bevorstehenden Wechsel zu Aston Martin wieder an Optimismus zu gewinnen. Er schwärmt von seiner künftigen Aufgabe.

10.09.2020

Sebastian Vettel fährt in der kommenden Formel-1-Saison für das neue Aston-Martin-Team. Der viermalige Weltmeister unterschrieb beim designierten Nachfolge-Rennstall von Racing Point einen Vertrag über das Jahr 2021 hinaus.

10.09.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10