Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ -1° wolkig
Thema Fredeburg

Fredeburg

Alle Artikel zu Fredeburg

Unsere Gedenkkultur im Wandel der Zeiten ist besonders auf Friedhöfen im Kreis gut nachzuvollziehen.

14.11.2015

Seit kurzem ist die Abkürzung an der Möllner Straße in Ratzeburg durch den Baumpark dicht.

14.10.2015

Kombination von Ausflugszielen und Kunsterleben spricht auch die Sponsoren an.

30.07.2015

Infoveranstaltung im „Fredenkrug“: Nachfrage der Verbraucher nach „Bio“ ist groß.

10.07.2015

Lauenburg Kultursommer am Kanal: In der zweiten Woche sind die Künstler Gastgeber An 20 Orten wird Kreativität hautnah erlebbar

Der Bereich Bildende Kunst steht im Mittelpunkt — Die Akteure setzen ihre Zeichen und laden das Publikum ein, an ihren Schaffensprozessen teilzunehmen.

08.07.2015

Lauenburg Kultursommer am Kanal: Start am kommenden Sonntag mit einem Feuerwerk an Veranstaltungen Schauen, staunen, genießen. . .

Zum zehnten Mal lädt die Stiftung zum Kultursommer am Kanal ein: 90 Veranstaltungen in 35 Orten.

02.07.2015

Direktvermarktung und Bio-Produkte sind im Lauenburgischen auf dem Vormarsch: Die Domäne Fredeburg expandiert, übernimmt die Traditionsgaststätte „Fredenkrug“ und wird direkt an der B207 einen neuen Bio-Supermarkt mit Parkplätzen einrichten. 

10.06.2015

Bürger und Interessierte sind am nächsten Mittwoch zu einer Info-Veranstaltung in die Gelehrtenschule eingeladen, um den aktuellen Stand zur Ortsumgehung von Ratzeburg zu erfahren.

02.06.2015

Seit 2014 bewirbt der Naturpark Lauenburgische Seen gemeinsam mit der Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH und den Orten der Region gemeinsam die Kampagne „Herzogs Naturschätze“.

30.05.2015

Der Umzug nach Brandenburg ist vom Tisch: Die Wisente im Ruheforst Fredeburg können bleiben. Zu verdanken haben sie das der Kreisjägerschaft: Sie übernimmt die Kosten für die Pflege der Rinder, die sich der Kreis nicht mehr leisten konnte.

29.05.2015

Manfred Liedke (Die Linke): Kürzung zeigt Hilflosigkeit der Kreisverwaltung auf.

13.04.2015

Weil dem Kreis Herzogtum Lauenburg das Geld für die Wisent-Herde fehlt, soll sie nun doch nach Brandenburg umziehen. Kreisförster und Pfleger bedauern diese Pläne.

09.04.2015
1 2 3 4 5 6 7 8 9