Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 7° wolkig
Thema Oldenburger Gildefest

Oldenburger Gildefest

Alle Artikel zu Oldenburger Gildefest

Der Hobbyfotograf Rolf Braun hat das diesjährige Fest der St. Johannis Toten- und Schützengilde von 1192 von der Pfingstversammlung bis zur Schlussversammlung begleitet. Etwa 700 Fotos hat er nun auf zwei CDs zusammengestellt und dem 1. Ältermann Hans-Jürgen Löschky überreicht.

02.07.2018

Mit der Vogeltaufe hat die St. Johannis Toten- und Schützengilde von 1192 die Vorbereitungen für ihr Gildefest, das am kommenden Sonntag beginnt, abgeschlossen. Der 2. Ältermann Ottmar Smets gab dem Gildevogel den historischen Namen „Pribislaw von Starigard“.

11.06.2018

Es ist schon ein seltsames Ritual: Auf der alljährlichen Pfingstversammlung der Oldenburger St.

29.05.2017

Das große Gilde-Abc: Hier werden wichtige Eckdaten der Oldenburger St. Johannisgilde kurz zusammengefasst und erläutert.

15.04.2017

Oldenburg hat einen neuen König: Stefan Schlüter hat beim Gildefest den Vogel abgeschossen. Dienstagabend um 20.32 Uhr holte der Schütze das Holztier von seinem Sockel.

21.06.2016

Delegation aus der Partnerstadt besuchte gestern die „Tage der Rosen“.

22.06.2015

St. Johannis Toten- und Schützengilde taufte gestern den neuen Gildevogel.

15.06.2015

Am kommenden Wochenende beginnt das große Fest der Oldenburger St. Johannis-Gilde.

13.06.2015

Damit soll Deutschlands älteste Gilde langfristig auf ein finanziell gesundes Fundament gestellt werden. Ziel ist es, auch Spendenbescheinigungen für Geld oder Sachspenden ausstellen zu können.

02.05.2014

Schlussversammlung wählt Hans-Adolf Jensen zum künftigen 3. Ältermann.

27.06.2013

40 Hütten stehen rund um den Festplatz. So feiert die gesamte Familie beim Oldenburger Gildefest mit.

Holger Marohn 26.06.2013
1

Bilder zu: Oldenburger Gildefest