Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 2° wolkig
Thema Groß Boden

Groß Boden

Alle Artikel zu Groß Boden

Bei einem Unfall in Groß Boden (Kreis Herzogtum Lauenburg) wurde in der Nacht zu Dienstag ein 51 Jahre alter Autofahrer verletzt. Beim Versuch einem Tier auszuweichen, hatte er in der Schulstraße die Kontrolle über seinen VW Touran verloren und war gegen einen Baum am Straßenrand geprallt.

05.11.2019

Lauenburg Musik aus Groß Boden Das Profistudio auf dem Dorf

In einem alten Bauernhaus in Groß Boden hat ein Ehepaar aus Hamburg ein professionelles Musikstudio eingerichtet. Sieben Alben wurden hier bereits aufgenommen

25.10.2019

Nur zehn Minuten dauerte es, dann war das Sturmtief durchgezogen. Doch weil die Böden nass und aufgeweicht und Bäume belaubt waren, legte der Sturm zahlreiche Bäume um.

18.10.2019

Soundstein produziert Musikanlagen aus Stein: Die große Masse sorgt dafür, dass keine Fremdschwingungen und Nebengeräusche den Musikgenuss stören. Die Zahl der Kunden dürfte aber klein bleiben, denn solcher Luxus hat seinen Preis.

13.10.2019

Jetzt steht es fest: Für die Nutztierrisse von mindestens 27 Schafen und Lämmern im Nordkreis Herzogtum Lauenburg im April und Mai ist ein Grauwolfsrüde – offizieller Name: „GW1156m“ – verantwortlich. Lauenburgische Jäger fordern Wolfsareale und Schießerlaubnis.

19.06.2019

Jetzt steht es fest: Für die Nutztierrisse von mindestens 27 Schafen und Lämmern im Nordkreis Herzogtum Lauenburg im April und Mai ist ein Grauwolfsrüde – offizieller Name: „GW1156m“ – verantwortlich. Lauenburgische Jäger fordern Wolfsareale und Schießerlaubnis.

19.06.2019

Wieder Schafsrisse im Lauenburgischen und auch diesmal deutet sehr viel auf einen Wolf hin: Viermal hat er in den vergangenen zwei Wochen zugeschlagen. Zuletzt am Sonnabend, als der mutmaßliche Wolf in Klinkrade bei Schafhalter Till Schinkel ein Muttertier und ein Lamm tötete. Schafhalter sind in Sorge. Was kann man dagegen tun?

23.04.2019

Nach den Schafsrissen in Duvensee und Groß Boden, wahrscheinlich durch einen Wolf, fordert die FDP nun die Möglichkeit einer Bestandsregulierung. Dafür sei ein breiter politischer Konsens wichtig.

18.04.2019

Erneut ein mutmaßlicher Wolfsriss im Kreis Herzogtum Lauenburg. Am Sonntag Duvensee, jetzt Groß Boden. Diesmal sind es sechs Tiere, die totgebissen wurden und sechs, die so schwer verletzt wurden, dass der Tierarzt sie einschläfern musste.

16.04.2019

In Groß Boden bauen zwei Unternehmer Tiny Houses für einen wachsenden Markt – immer mehr Menschen träumen vom Leben im kleineren Maßstab.

11.04.2019

Sind Menschenleben in Gefahr? Weil die Lage zunächst unklar war, schickte die Integrierte Regionalleitstelle Süd am Sonntagabend 50 Feuerwehrleute aus fünf Wehren zu einem Kellerbrand nach Groß Boden.

18.03.2019

Auch im Amt Sandesneben-Nusse vollzieht sich hie und da ein politischer Generationswechsel. Immerhin in einem Fünftel der 25 Amtsgemeinden tritt der bisherige Bürgermeister oder die Bürgermeisterin nicht mehr an. 

16.04.2018
1 2