Menü
Anmelden
Thema Groß Pampau

Groß Pampau

Anzeige

Alle Artikel zu Groß Pampau

Autor Jürgen Pfister beschreibt eine schöne Radtour durch romantische Alleen zu alten Herrenhäusern. Einige Stopps haben richtigen Promi-Charakter, andere sind echte Geheimtipps.

18.04.2021

Der engagierte Landwirt aus Groß Pampau wurde 92. Er war mit großem Engagement von 1974 bis 1993 Vorsitzender der Kreisbauernverbandes.

03.03.2021

Vom Frosch bis zum Wal – die Vielfalt auf den lauenburgischen Wappen ist enorm groß. Und ein Tier kommt besonders häufig im Kreis Herzogtum Lauenburg vor.

14.02.2021

Durch Zufall war Svenja Warnke auf einen Pottwalzahn gestoßen. Mittlerweile wurden zwölf Zähne sowie Kiefer- und Schädelknochen freigelegt. 500 Tonnen Ton werden durchsucht.

25.10.2020

Wale und Haie kennt man aus der Groß Pampauer Tongrube. Nun ergänzt auch eine spektakuläre Riesen-Meeresschildkröte den Blick ins Miozän vor elf Millionen Jahren.

04.07.2020

Der Tonabbau in Groß Pampau läuft derzeit mit Hochdruck. Und mittendrin wurden jetzt Rippen, Wirbel und ein Schädel von zwei Zahnwalen entdeckt und gesichert. Funde von Überresten dieser kleinen Walart sind relativ selten.

09.06.2020

Premiere: Auf der Messe „didacta“ wirbt der Geopark Nordisches Steinreich aus Kehrsen mit mehr als 20 anderen Geoparks für mehr Geologie im Unterricht.

05.03.2020

In zehn Jahren ist im Lauenburgischen viel passiert. Einiges wirkt auch noch heute nach, anderes ist vielleicht schon vergessen. Die LN blicken zurück.

31.12.2019

Ihre Jahrestagung in Lübeck nutzten internationale Museumsleiter, um sich in Groß Pampau über die Grabung nach fossilen Walen zu informieren.

30.09.2019

Das Land hatte bereits Unterstützung signalisiert, jetzt möchte auch Lübeck: Die weltweit einmalige Grabungsstätte für fossile Meereslebewesen in Groß Pampau soll ein modernes Museum bekommen.

23.08.2019

Weil derzeit eine sehr oberflächennahe Tonschicht abgebaut wird, entdecken die Mitglieder des Grabungsteams derzeit reihenweise neue Funde.

09.07.2019

Auf der Suche nach Walknochen ist das ehrenamtliche Grabungsteam des Lübecker Museums für Natur und Umwelt auf Haiknochen geknochen. Sie deuten auf einen Riesenhai hin. Alles zum spektakulären Fund.

05.05.2019
1 2 3 4 5 6