Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 2° Regenschauer
Thema Hafengeburtstag

Hafengeburtstag

Anzeige

Alle Artikel zu Hafengeburtstag

Mit Glockenschlägen und Salutschüssen ist am Donnerstag der 824. Hafengeburtstag in Hamburg offiziell eröffnet worden. Der Kultur- und Tourismusminister der italienischen Region Ligurien, Angelo Berlangieri, und Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) läuteten das viertägige Fest auf dem Museumsschiff „Rickmer Rickmers“ ein.

10.05.2013

Mit der Taufe des Kreuzfahrtschiffs „Europa 2“ als Höhepunkt geht der 824. Hafengeburtstag in Hamburg heute weiter. Am Abend (21.00 Uhr) soll der Kreuzfahrtriese auf der Elbe vor dem Stadtteil Blankenese offiziell seinen Namen erhalten.

10.05.2013

Mit der Taufe des Kreuzfahrtschiffs „Europa 2“ als Höhepunkt geht der 824. Hafengeburtstag in Hamburg heute weiter. Am Abend soll der Kreuzfahrtriese auf der Elbe vor dem Stadtteil Blankenese offiziell seinen Namen erhalten.

10.05.2013

Die Hamburger Hochbahn will zum Hafengeburtstag zusätzliche und auch längere Züge einsetzen. Die Veranstalter erhoffen sich beim Volksfest vom 9. bis 12. Mai rund 1,5 Millionen Gäste.

09.05.2013

Mit Glockenschlägen beginnt heute in Hamburg der 824. Hafengeburtstag. Angeführt vom Segelschulschiff „Gorch Fock“ ziehen danach rund 300 Schiffe in den Hafen ein.

09.05.2013

feiert 824. Hafengeburtstag.

08.05.2013

Elmar Mühlebach ist der neue Kapitän der „Deutschland“. Zum Hafengeburtstag macht das Schiff in Hamburg fest.

08.05.2013

Das Segelschulschiff „Gorch Fock“ will sich bei der Einlaufparade des Hafengeburtstags am Donnerstag mit gehissten Segeln präsentieren. „Mein Bestreben ist, Segel zu setzen, das ist ganz klar“, sagte Kommandant Helge Risch am Dienstag, nachdem das Schiff den Hamburger Hafen erreicht hatte.

08.05.2013
1 2 3 4 5 6