Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 12° Regenschauer
Thema Hilfe im Advent

Hilfe im Advent

Anzeige

Alle Artikel zu Hilfe im Advent

Als ihr Sohn Kalle ein halbes Jahr alt ist, merkt Katrin Neuenfeldt, dass etwas nicht stimmt. Ihr Sohn hat eine Behinderung.

29.12.2019

Rückblick 2010 bis 2019 - Lübeck blickt zurück auf die 10er-Jahre

Uni gerettet, Tierpark geschlossen, Flüchtlingskrise, Klima-Demos, Stromausfall und Bus-Attentat: Wir blicken zurück auf das, was Lübeck im vergangenen Jahrzehnt beschäftigt hat.

29.12.2019

Die Teilnehmer der Beruflichen Bildung im Lebenshilfewerk Mölln-Hagenow hoffen auf viele Spender bei der LN-Aktion „Hilfe im Advent“

25.12.2019

Neven Bäker ist der Hilfsküster in Grömitz. Trotz seiner Behinderung füllt er einen Vollzeitjob aus und ist für die Gemeinde unentbehrlich geworden. Sogar die Zeit bliebe die Zeit stehen, denn der 31-Jährige zieht die riesige Turmuhr auf.

25.12.2019

Hilfe im Advent: Bei der Spendenaktion der Lübecker Nachrichten sind in diesem Jahr über 70 000 Euro zusammengekommen. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther lobt die Initiative als wunderbares Zeichen.

24.12.2019

36 668,70 Euro für „Hilfe im Advent“: Menschen mit Behinderung und Mitarbeiter des gemeinnützigen Unternehmens Marli GmbH zeigen sich gerührt und begeistert über die Spendenbereitschaft der LN-Leser.

24.12.2019

Helfen kann so einfach sein – schreibt LN-Autor Nick Vogler in seinem Kommentar und bedankt sich im Namen der LN bei allen Spendern für die große Anteilnahme und Spendenbereitschaft für „Hilfe im Advent“, die Menschen mit Handicap zugute kommt.

24.12.2019

Einmal im Monat dreht ein DJ in Bad Segebergs Mühle an den Reglern. Dann ist Disco. Die meisten Besucher haben Trisomie 21, Autismus oder andere Behinderungen. Für sie ist das Angebot etwas Besonderes.

23.12.2019

Einmal im Monat dreht ein DJ in Bad Segebergs Mühle an den Reglern. Dann ist Disco. Die meisten Besucher haben Trisomie 21, Autismus oder andere Behinderungen. Für sie ist das Angebot etwas Besonderes.

22.12.2019

„Hilfe im Advent“ St. Jürgen - Ein Weihnachtsbaum voller Wünsche

Im Wohnheim der Marli Pflege GmbH steht ein Weihnachtsbaum mit Wünschen. Die Mitarbeiter haben sie für Menschen mit Behinderung aufgeschrieben. Dank „Hilfe im Advent“ können sie in Erfüllung gehen.

22.12.2019

Eine eigene Wohnung wünschen sich auch Menschen mit Behinderung, wenn sie erwachsen werden. Dabei helfen „Die Ostholsteiner“ mit dem Projekt „Selma“: Betreuer unterstützen das selbstständige Leben.

22.12.2019

Die 65 Bewohner der Wohnstätte Geesthacht im Lebenshilfewerk Mölln-Hagenow wünschen sich Instrumente aus der LN-Aktion „Hilfe im Advent“. Zurzeit spielen sie auf Blumentöpfen.

19.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige