Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
6°/ 2° Schneeregen
Thema Hochwasser

Hochwasser

Alle Artikel zu Hochwasser

In letzter Zeit hat es den Anschein, dass sich extreme Wetterlagen häufen. Aber ist das wirklich so? Und was hat das mit dem Klimawandel zu tun? So schätzen Fachleute die Lage ein.

18.02.2020

Immer wenn es regnet, sorgen überschwemmte Gehwege und Grundstückszufahrten für Ärger auf dem Priwall. Die Stadt räumt ein, dass für 80 Prozent der Straßen keine Regenentwässerung vorhanden ist.

17.02.2020

In Hamburg ist am Montagvormittag mit einem Wasserstand von 4,15 Meter über Normalhöhennull zu rechnen. Auch an der Nordsee wird es ungemütlich.

17.02.2020
Die ergiebigen Regenfälle der vergangenen Tage haben den Herrenteich ansteigen lassen. Am Kalkgraben herrscht Alarmstimmung. Vor und hinter Bad Oldesloe hat die Trave ihr Flussbett verlassen und Felder und Wiesen geflutet.

Die ergiebigen Regenfälle der vergangenen Tage haben den Herrenteich ansteigen lassen. Am Kalkgraben herrscht Alarmstimmung. Vor und hinter Bad Oldesloe hat die Trave ihr Flussbett verlassen und Felder und Wiesen geflutet.

14.02.2020

Erst der Orkan, jetzt der Regen: Die Feuerwehren müssen immer wieder ausrücken. Das Wasser von den gesättigten Wiesen und Feldern droht Gärten zu überschwemmen und in Häuser einzudringen. In Guttau bedrohten die Fluten zwei Häuser.

12.02.2020

Orkantief „Sabine“ ist abgezogen, hat aber seine Spuren in Deutschland hinterlassen. Neue Unwetter ziehen bereits auf. Alle Entwicklungen im Liveblog.

12.02.2020

Neue schwere Sturmfluten erreichen die schleswig-holsteinische Nordseeküste und Hamburg. Dort steht der Fischmarkt erneut unter Wasser. Die Pegelstände sind an der gesamten Nordseeküste rund eineinhalb Meter höher als das mittlere Hochwasser.

12.02.2020

Sturmtief „Sabine“ hat am Sonntag den Norden durcheinander gewirbelt. In der Nacht normalisierte sich die Lage dann. Aber viele Reisende müssen sich weiter nach Alternativen umsehen. Und am Hamburger Fischmarkt sollte man sein Auto besser nicht parken.

10.02.2020
Sturmtief „Sabine“ hat am Sonntag den Norden durcheinander gewirbelt. In der Nacht normalisierte sich die Lage dann. Aber viele Reisende müssen sich weiter nach Alternativen umsehen. Und am Hamburger Fischmarkt sollte man sein Auto besser nicht parken.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10