Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/ 8° wolkig
Thema Hochwasser

Hochwasser

Anzeige

Alle Artikel zu Hochwasser

Herbst 2017: Der Dassower See tritt über die Ufer, ein Kalb traut sich nicht aus der überfluteten Wiese. Zwei Tage lang versucht ein Großaufgebot aus Feuerwehr und Veterinären vergeblich, das Tier aus dem  Wasser zu locken. Am Ende gelang es dem Lübecker Landwirt selbst. Die Rettungsaktion hat jetzt ein teures Nachspiel.

28.03.2018

Unter dem Leuchtenfeld soll eine mehrstöckige Tiefgarage entstehen. Dazu soll die Verwaltung eine Machbarkeitsstudie vorlegen. Das hat der Bauausschuss auf Antrag der CDU beschlossen. Das letzte Wort zu dieser Millioneninvestition hat die Bürgerschaft.

28.03.2018

Eine schnelle Lösung für die Zukunft des Mühlenteiches in Aumühle ist nicht in Sicht. Jetzt geht es erstmal darum, den Antrag des Eigentümers, das erst vor einem Jahr vom Kreis übernommene Staurecht aufzugeben, abzuwarten. Auch zu Ostern stehen Besucher vor einem Schlammloch.

28.03.2018

Erste praktische Übung für die Wasserförderungs-Bereitschaft des Kreisfeuerwehrverbandes (KFV) am Büchener Stichkanal : 130 Feuerwehrleute und Mitglieder des Technischen Hilfswerks probten am vergangenen Sonnabend den ganz speziellen Ernstfall.

26.03.2018

Die unendliche Geschichte oder der Hochwasserschutz in Lauenburg. „Wir sind jetzt fast fünf Jahre nach dem letzten Hochwasser und haben noch immer keine Pläne“: Jörg Sönksen, der Sprecher der Anwohner in Lauenburgs Altstadt, bringt es auf den Punkt.

22.03.2018
Sturm und Hochwasser haben den Seenotrettern in Schleswig-Holstein am Samstag viel Arbeit bereitet.

Begründung: Der Küstenschutz habe Priorität / Kläger hätten mit falschen Zahlen operiert.

13.03.2018

St. Lorenz Nord - Bürohaus auf Betonpfählen

Nach nur fünf Monaten Bauzeit hat das Bauunternehmen Altus am Freitag das Richtfest des Neuen Hafenhauses an der Eric-Warburg-Brücke gefeiert. Im Oktober will das Unternehmen, das 90 Mitarbeiter beschäftigt, dort einziehen. Bauherr ist Karl-Wolfgang Eschenburg.

09.03.2018

Früher heulten die Sirenen, heute können die Bürger Gefahrenmeldungen übers Smartphone erhalten. Die kostenlose Warn- App „Nina“ des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) informiert künftig auch über aktuelle Gefahrensituationen in Schleswig-Holstein.

03.03.2018

Ist die Versorgung gesichert, wenn uns Naturereignisse oder Hacker-Angriffe Strom und Wasser nehmen oder Hochwasser droht? Wie weit sollte sich jeder selbst auf einen Katastrophenfall vorbereiten? Fragen, über die knapp 50 Gäste mit dem obersten Katastrophenschützer im Kreis, Landrat Dr. Christoph Mager, am Sonntag diskutierten.

19.02.2018

Die Ostseeküste ist für Urlauber ein Traum. Doch der steigende Meeresspiegel und Sturmfluten bedrohen die Küste – laut einer US-Studie ist die Gefahr größer als erwartet.

21.02.2018

Die Ostseeküste ist für Urlauber ein Traum. Doch der steigende Meeresspiegel und Sturmfluten bedrohen die Küste – laut einer US-Studie ist die Gefahr größer als erwartet. 

21.02.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21