Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 6° Regenschauer
Thema Hubbrücke

Hubbrücke

Alle Artikel zu Hubbrücke

Die Hubbrücke kann wieder befahren werden. Das Bauwerk musste repariert werden und war seit 4. März gesperrt.

18.03.2019

Die Reparatur der kaputten Hubbrücke dauert länger. Die Befestigungspunkte in der Gründung der Straßenbrücke müssen neu hergestellt werden. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt plant die Freigabe für den 19. März.

08.03.2019

Seit 9 Uhr am Dienstag ist die Hubbrücke gesperrt. Seitdem arbeiten die Fachleute des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes an den Lagern des Bauwerks. Beim Anheben stellt sich heraus: Es geht um mehr als bröseligen Beton-Verguss.

05.03.2019

Immer wieder muss die 119 Jahre alte Hubbrücke wegen diverser Schäden gesperrt werden. Von Dienstag, 9 Uhr, bis voraussichtlich 13. März, ist sie erneut dicht. Es geht um Betonabbruch.

05.03.2019

Freie Fahrt – vier Jahre lang. Dann muss die Hubbrücke erneuert werden. Zeitlich entzerren sich dadurch die vielen Brücken-Baustellen in der Hansestadt.

15.10.2018

Freie Fahrt: Autos dürfen wieder über die Querung in Richtung stadteinwärts. Von der Stadt gibt es keine Information dazu.

31.08.2018
Freie Fahrt: Autos dürfen wieder über die Querung in Richtung stadteinwärts. Von der Stadt gibt es keine Information dazu.

Aufgrund von Vermessungsarbeiten wurde gestern das Hubbrückenensemble zwischen Hafenstraße und An der Obertrave von 9 bis 14 Uhr für den Straßen- und Schiffsverkehr gesperrt.

15.05.2018

Stau rund um die Altstadtinsel: Nächste Woche wird es noch ein bisschen enger auf Lübecks Straßen. Denn die Hubbrücke wird für zwei Tage gesperrt. Betroffen sind etwa 4500 Autofahrer, 220 Radler und die Kapitäne, die mit ihrem Schiff unter der Brücke durchfahren.

14.05.2018

Für Autofahrer ist hier Schluss, nur Fahrradfahrer kommen noch ein Stück weiter in Richtung Innenstadt: Seit Montag kann die Untertrave nur noch stadtauswärts in Richtung Hubbrücke befahren werden. Bislang gab es dadurch noch kein Chaos in der Innenstadt. Die Regelung gilt bis Ende 2018.

28.08.2017

Für 7,6 Millionen Euro gestaltet die Stadt die Untertrave und den Drehbrückenplatz um. Weil es schnell gehen muss, finden die Arbeiten an mehreren Stellen gleichzeitig statt - Autofahrer können die Untertrave ab dem kommenden Montag nur noch stadtauswärts, also in Richtung Hubbrücke befahren. Die Einbahnstraßenregelung gilt bis zum 30. November 2018.

26.08.2017

Schnelle Hilfe: Als er einen Mann auf Höhe der Hubbrücke im Wasser sieht, reagiert ein junger Oldesloer geistesgegenwärtig. Aus einem Notkasten holte er einen Rettungsring mit Leine und rettete so den mit dem Wasser kämpfenden Mann, der sich aus eigener Kraft nicht retten konnte.

15.08.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10