Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 7° Regenschauer
Thema Hund Chico

Hund Chico

Alle Artikel zu Hund Chico

Erneut hat es einen schweren Zwischenfall mit einem Kampfhund gegeben: Ein Pitbull biss einen anderen Hund tot und attackierte dann dessen Besitzerin.

06.08.2018

Zu einer Mahnwache für den getöteten Hund „Chico“ haben sich rund 80 Menschen in Hannover getroffen. Sie legten Blumen, Kerzen und Stoffhunde nieder.

22.04.2018

Zu einer Mahnwache für den getöteten Hund „Chico“ werden am Nachmittag in Hannover rund 120 Teilnehmer erwartet. Die Organisatoren haben über Facebook zur Teilnahme an der Veranstaltung aufgerufen.

22.04.2018

Staffordshire-Terrier „Chico“ ist eingeschläfert worden. Der Hund hatte Anfang April seine Halter, eine 52 Jahre Frau und ihren 27 Jahre alten Sohn, in Hannover totgebissen.

16.04.2018

Nach der tödlichen Beißattacke auf seine Besitzer ist Kampfhundmischling Chico eingeschläfert worden. Zwischenzeitlich hatte es Überlegungen gegeben, das Tier in ein spezielles Heim zu bringen. Warum entschieden die Experten anders?

16.04.2018

Nach der tödlichen Attacke auf zwei Menschen in Hannover ist Hund „Chico“ eingeschläfert worden.

16.04.2018

Am Dienstag wurde der Staffordshire-Mix Chico erstmals nach einer tödlichen Attacke wieder ausgeführt. Der Hund hatte vergangene Woche seine Besitzer totgebissen und ist seitdem in einem Tierheim in Hannover untergebracht.

10.04.2018

Nur eine Woche nach der tödlichen Attacke in Hannover soll ein Hund in Hessen ein Baby in den Kopf gebissen haben. Der sieben Monate alte Junge starb wenig später im Krankenhaus. Bei dem Hund soll es sich augenscheinlich um einen Staffordshire-Mix handeln.

15.04.2018

Der Hund Chico soll eingeschläfert werden, weil er zwei Menschen totgebissen hat. Tausende Menschen vereinen sich im Protest gegen seinen Tod. Wann haben wir zuletzt eine solche Mitleidswelle gesehen, als es um Menschen ging, fragt unsere Gastkolumnistin.

10.04.2018

Der Staffordshire-Terrier Chico, der am Dienstag zwei Menschen getötet hat, wird vorerst nicht eingeschläfert. Das teilte die Stadt Hannover am Sonntagnachmittag mit. „Wir prüfen den Vorschlag des Tierschutzvereins Hannover, Chico in ein geeignetes Heim zu bringen“, sagte Stadtsprecher Udo Möller.

08.04.2018

Zwei Menschen sterben durch die Beißattacke eines Staffordshire-Terrier-Mischlings. Der Hund soll bald getötet werden. Nun stellen die Behörden fest, dass das Tier schon 2011 auffällig war und ein Haltungsverbot fällig gewesen wäre.

07.04.2018

Nach der tödlichen Hundeattacke in Hannover hat die Stadt Fehler eingeräumt: Der Hund Chico, der seine beiden Besitzer am Dienstag in Hannover totgebissen hat, ist ...

06.04.2018
1 2