Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 11° wolkig
Thema Kalkhorst

Kalkhorst

Anzeige

Alle Artikel zu Kalkhorst

Die Grundschule Kalkhorst plant für 2021 ein großes Sportfest, bei dem viele Stationen und Geräte aufgebaut werden. Eine erste Spende dafür bekam die Schule von Mitarbeitern der Bundeswehr-Radarstation in Elmenhorst.

15.03.2020

Mit Plakaten weist der Verein Kalkhorster Kinderkram Eltern darauf hin, dass sie an der Grundschule langsam fahren sollen. Die lange Zufahrt verleitet offenbar manche zum Gasgeben. Kinder könnten dadurch gefährdet werden.

12.03.2020

Nur knapp 30 Kilometer trennen das alte von ihrem neuen Leben: Sieben Jahre war Claudia Steinbrück (41) Pastorin in Kalkhorst, später zudem in Elmenhorst und Damshagen. Nordwestmecklenburg bleibt sie treu.

09.03.2020

Der Freizeit- und Entdeckerpark Minimare in Kalkhorst (Landkreis Nordwestmecklenburg) startet am 4. April in seine zweite Saison. Dafür werden Radiospots, Plakate und Flyer vorbereitet. Auch bei der 30. Hanseschau in Wismar hat der Park einen Stand.

05.03.2020

Die Gemeinde Damshagen könnte für einen Eigenanteil von 12 000 Euro ein neues Feuerwehrfahrzeug bekommen. Ein 50-Millionen-Euro-Programm des Landes könnte das möglich machen.

03.03.2020

Die neue Bürgerinitiative „Winkel im Wandel“ organisierte am Sonnabend den ersten Aktionstag im Kalkhorster Gemeindezentrum. Zahlreiche Besucher informierten sich über Aspekte der Nachhaltigkeit.

29.02.2020

Wie kann man sein Leben nachhaltiger gestalten, welche Produkte kann man direkt in der Region kaufen und wie können auch Touristen zur Nachhaltigkeit angeregt werden – darum geht es beim Aktionstag am 29. Februar in Kalkhorst.

25.02.2020

Der Freizeit- und Entdeckerpark Minimare in Kalkhorst bei Grevesmühlen öffnet zum Osterfest 2020 wieder seine Tore. Nach der Winterpause können sich Besucher in der zweiten Saison auf einige Neuerungen freuen.

18.02.2020

Die Gemeinde Kalkhorst in Nordwestmecklenburg will prüfen lassen, ob sie sich selber mit Energie versorgen kann. Kosten für Kommune und Einwohner könnten damit eingespart werden. Zusätzlich wäre es ein Beitrag zum Klimaschutz.

17.02.2020

Einige Regionen in MV haben schon Mitfahrbänke. Es sind Stationen, an denen Autofahrer Menschen mit dem gleichen Ziel einsammeln können. Christoph Pechmann aus Neuenhagen wünscht sich diese Bänke zwischen Lübeck und Wismar.

12.02.2020

Mit dem Fraunhofer-Institut IESE entwickeln Hohenkirchen und sieben weitere Gemeinden ein digitales Angebot für die Einwohner der Dörfer. Sie haben den Landeswettbewerb „smart tau hus“ gewonnen.

08.02.2020

Im Klützer Winkel messen derzeit 20 Geräte, wie schnell Autos in Ortschaften fahren. Erste Auswertungen zeigen, dass sich ein großer Teil an Tempolimits hält. Erfasst wurden aber auch extreme Raser mit mehr als 150 km/h.

06.02.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10