Menü
Anmelden
Wetter wolkig
21°/ 12° wolkig
Thema Kaltenkirchen

Kaltenkirchen

Alle Artikel zu Kaltenkirchen

Bei einem Unfall auf der A7 im Kreis Segeberg ist ein 49-Jähriger Autofahrer tödlich verletzt worden. Zwischen Henstedt-Ulzburg und Kaltenkirchen ist sein Wagen mit einem Transporter zusammengestoßen. Die Autobahn wurde mehrere Stunden gesperrt.

11:00 Uhr

Von Telefonterror und Sachbeschädigung: Menschen im Segebergischen fühlen sich häufiger belästigt oder verfolgt. Der Leiter des Opferhilfevereins, Wolfgang Schürer, nennt Beispiele der vergangenen Jahre – und was hilft.

06:00 Uhr

Verbraucherzentrale Norderstedt zieht Bilanz: 2018 wandten sich mehr als 8000 Ratsuchende an die Beratungsstelle, ein Drittel davon aus dem Kreis Segeberg

27.06.2019

Nachdem eine volltrunkene Frau die stark reizende Substanz versprüht hatte, evakuierten Polizei und Rettungsdienst einen Rewe-Markt in Kaltenkirchen. 13 Kunden des Marktes wurden leicht verletzt.

20.06.2019

Bei der Initiative radeln Segeberger vom 16. Juni bis 6. Juli so viel es geht. Privat oder zur Arbeit. LN-Reporterin hat es getestet: Wie realistisch sind 64 Kilometer?

17.06.2019

Die SPD leckt Wunden, die CDU tröstet sich mit treuen Stammwählern, und die Grünen freuen sich über ihren Triumph bei Wahlen im Kreis Segeberg. Die AFD wurde stärkste Kraft – im Minidorf Dreggers.

27.05.2019

Im 600 Einwohner kleinen Fehrenbötel rührten Ministerpräsident Daniel Günther und Europa-Kandidat Niclas Herbst die Werbetrommel für die Europawahl am 26. Mai. Günther rief die Zuhörer dabei zu einer klaren Positionierung gegen rechte Populisten auf.

15.05.2019
Segeberg

U18-Europawahl Bad Segeberg - Wortort wird zum Kinder-Wahllokal

Am 17. Mai dürfen alle bis zum 18. Lebensjahr wählen gehen, obwohl sie gar nicht wahlberechtigt sind. Es gibt erstmals eine öffentliche Wahlkabine im Kreis.

15.05.2019

Wirtschaft und Freizeit vernetzen: 13 Anbieter zeigen sich am 11. und 12. Mai im Tourismus-Zelt auf dem Landesturnierplatz. Es gibt weitere Neuerungen. Gesamtfläche mit 136 Ständen ausgebucht.

09.05.2019

Das Kieler Landgericht hat den Inhaber einer Reinigungsfirma im Kreis Segeberg am Dienstag zu vier Jahren Haft verurteilt. Der 42-Jährige hatte 28 Ausländer als Arbeitskräfte eingeschleust und ihnen bei härtester Arbeit nur Hungerlöhne gezahlt.

07.05.2019

Im Prozess gegen einen 42-Jährigen Unternehmer aus Nützen, der Ausländer illegal nach Deutschland geschleust und unter menschenunwürdigen Bedingungen beschäftigt haben soll, haben jetzt die Mitarbeiter ausgesagt. Ihnen sei mit der „Kalaschnikow“ gedroht worden.

01.04.2019

Unheimlich: Ein noch unbekannter Mann soll am frühen Dienstmorgen unvermittelt in die Wohnung einer Seniorin in Kaltenkirchen eingedrungen sein und die Frau sexuell belästigt haben. Die Kriminalpolizei hofft jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung, um den Täter zu fassen.

20.03.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10