Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 2° wolkig
Thema Kaltenkirchen

Kaltenkirchen

Alle Artikel zu Kaltenkirchen

Segeberg

Kaltenkirchen/Bad Bramstedt - Bauarbeiter stürzt von Balkon

Zwei schwere Arbeitsunfälle hat es am Mittwoch im Kreis Segeberg gegeben – einer davon verlief tödlich: Ein Arbeiter war in Kaltenkirchen von einem Balkon gestürzt und verstorben. In Bad Bramstedt wurde zudem ein Bauarbeiter verschüttet.

11.10.2017

Die Polizei hat in Kaltenkirchen im Kreis Segeberg eine 37 Jahre alte Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen, die mit mehr als drei Promille und einem kleinen Kind im Auto unterwegs war.  

10.10.2017

Erst trank er den Jägermeisterbestand in einer Kneipe aus, dann ignorierte er die Ermahnung der Polizei und ließ sich auch noch beim Autofahren erwischen. Das kommt einen Mann aus Kaltenkirchen nun teuer zu stehen. 

10.10.2017

Die Umstellung der Straßenbeleuchtung von alten Quecksilberdampflampen auf neue LED ist effektiv aber teuer. Mit bezahlbaren Lösungen verhilft die Kaltenkirchener Firma „Stadt.Land.Licht“ auch Gemeinden ohne Finanzpolster dazu, mit LED-Licht Geld zu sparen.

30.09.2017

/Kaltenkirchen. Im Oktober baut die Deutsche Bahn auf der Bahnlinien RB 82 Neumünster-Bad Oldesloe. Daher ändert sich an einigen Tagen der Fahrplan der Nordbahn, teilt das Unternehmen mit.

28.09.2017

Es ist teuer, aber nötig und dazu gesetzlich vorgeschrieben: Unter Vorsitz von Bürgermeister Henning Frahm vergab die Gemeindevertretung am Dienstag den Auftrag, ein Kanalkataster anzulegen. Rund 160000 Euro lassen sich die Glasauer den Blick in die Unterwelt kosten.

27.09.2017
Die Autobahn A7 ist nach einer Vollsperrung zwischen Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) wieder offen.

Wer seine kompromisslosen Reden kennt, den wundert’s nicht: Henning Wulf (74, CDU) will den Vorsitz im Hauptausschuss des Kreistages niederlegen. Ungewöhnlich sind die Umstände: Nicht Wulf selbst verkündet den Rücktritt, sondern sein Fraktionschef Kurt Barkowsky.

22.09.2017

Das Projekt „Nicht ohne dich!“ zur politischen Beteiligung von Menschen mit Migrationshintergrund startet in die zweite Runde. Es ist eine Aktion vom „Büro für Chancengleichheit und Vielfalt“ des Kreises sowie der Migrationsbeauftragten Wiebke Wilken.

20.09.2017

Im Foyer gibt es Kreisgeschichten, auf der Feier gab es Geschichtchen.

09.09.2017

Die Polizei hat am Dienstag auf der Autobahn 7 bei Kaltenkirchen einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der nicht nur während der Fahrt telefonierte, sondern ...

06.09.2017

Da Hans-Joachim Grote Innenminister der neuen Landesregierung in Kiel wurde, war der Posten des Aufsichtsratsvorsitzenden der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg (WKS) vakant. Am Dienstag wählte der WKS-Aufsichtsrat Hanno Krause (53, CDU), seit 2012 Bürgermeister von Kaltenkirchen, zum neuen Vorsitzenden.

05.09.2017
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20