Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
14°/ 12° bedeckt
Thema Kreis Segeberg

Kreis Segeberg

Anzeige

Alle Artikel zu Kreis Segeberg

Da am Sonnabend der Tag der Reichspogromnacht ist, darf keine Demonstration der rechten Szene stattfinden. Die Großdemo für Toleranz und Demokratie in Bad Segeberg findet wie geplant statt.

08.11.2019

Der Verein Passopp aus Wensin möchte den selten gewordenen Steinkauz wieder in der Region ansiedeln. Der Erlebniswald Trappenkamp hilft bei der Aufzucht.

07.11.2019

Nachdem am Mittwoch die A7 nicht wie geplant gesperrt werden konnte, werden die Hubschrauberarbeiten nun am Donnerstag nachgeholt. Nach dem Berufsverkehr am Morgen geht es los mit der Autobahn-Sperrung zwischen den Anschlussstellen Kaltenkirchen (Kreis Segeberg) und Quickborn (Kreis Pinneberg).

07.11.2019

In Schleswig-Holstein leben prozentual weniger Typ-2-Diabetiker als im Bundesdurchschnitt, aber regional gibt es große Unterschiede. Das zeigt eine Studie der AOK Nordwest. Am meisten gefährdet sind ältere Männer mit Übergewicht.

06.11.2019

Die Autobahn 7 sollte eigentlich am Mittwoch zwischen den Anschlussstellen Kaltenkirchen und Quickborn für Arbeiten an der Stromleitung zwischen 9 und 15 Uhr stundenweise immer wieder gesperrt werden. Weil der Hubschrauber defekt ist, wurden die Arbeiten auf Donnerstag verschoben.

06.11.2019

Die Arbeiten an der Autobahn 7 werden verschoben. Zwischen Kaltenkirchen und Quickborn sollte am Mittwoch erneut gesperrt werden, aber nun ist der Hubschrauber, der für die Arbeiten gebraucht wird, defekt.

06.11.2019

Nach einem Schusswechsel mit der Polizei im Bereich des Lübecker Stadtparks starb am Sonnabend ein 52-Jähriger aus dem Kreis Segeberg. Der Mann soll zuvor Passanten mit einer Waffe bedroht haben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

05.11.2019

Initiatoren in Tangstedt und Kayhude müssen das Angebot eines E-Mobil-Angebots für alle Bürger wegen fehlender Resonanz fallen lassen und suchen jetzt nach Alternativen.

05.11.2019

Das Präventionsprojekt „Revolution-Train“ bekommt weitere Unterstützer. CDU und Wi-Se schlagen eine finanzielle Förderung durch den Kreis vor. Aber bis zu den benötigten 140 000 Euro ist es noch weit.

04.11.2019

Über die Hälfte der Arbeitnehmer in den Hamburger Randkreisen pendeln jeden Tag zur Arbeit, und es werden immer mehr. Im ersten Teil der neuen Serie nehmen die LN die Pendlerströme und ihre Entwicklung unter die Lupe.

04.11.2019
1 ... 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101