Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
14°/ 12° bedeckt
Thema Kreis Segeberg

Kreis Segeberg

Anzeige

Alle Artikel zu Kreis Segeberg

Verletzung der Fürsorgepflicht? - Wegen Corona: Schulleitungen unter Dauerstress

In Lehrerzimmern rumort es. Vor allem bei Schulleitungen liegen Nerven blank, nachdem die Bildungsministerin Präsenzunterricht vorschreibt und nun einen Lernsommer wegen Corona draufsatteln möchte.

07.06.2020

Die Kieler Landesregierung hat das Betretungsverbot für Pflegeheime nicht nur gelockert – ab dem 15. Juni sind die Einrichtungen sogar verpflichtet, Besuche zu ermöglichen. Das sind die Auflagen der Landesregierung.

06.06.2020

Junge Bad Segeberger sind aufgerufen, aufzuschreiben, warum sie der Klimawandel bewegt. Die Texte werden anschließend in einem Buch veröffentlicht.

05.06.2020

Die Zahl der Corona-Infizierten in einem Altenheim in Sülfeld ist auf 28 gestiegen. Nur bei wenigen Bewohnern und Mitarbeitern verläuft die Krankheit bisher schwer. Trotzdem ist in der Einrichtung nichts mehr so, wie es mal war.

04.06.2020

Prozess vor dem Kieler Landgericht: Ein Handwerker aus dem Kreis Segeberg baute Einfamilienhäuser zu Indoor-Plantagen um. Nun wurde er dafür zur Rechenschaft gezogen. Er muss ins Gefängnis. Sein Bekannter, der als Gärtner fungierte, bekam eine Bewährungsstrafe.

04.06.2020

Corona hinterlässt seine Spuren auf dem Arbeitsmarkt. Auch im Kreis Segeberg stieg die Zahl der Arbeitslosen. Allerdings nicht so stark wie im April. Auch die Nachfrage nach Personal steigt wieder.

03.06.2020

Eine Photovoltaik-Anlage auf 50 Hektar landwirtschaftlicher Fläche in Pronstorf soll 12 500 Haushalte mit Energie versorgen. Hans-Caspar Graf zu Rantzau will das Projekt umsetzen. Die Idee wurde am Donnerstag dem Pronstorfer Gemeinderat vorgestellt.

30.05.2020

Doch keine Entwarnung in Sülfeld: Jeweils sechs weitere Bewohner und Mitarbeiter sind mit dem Coronavirus infiziert. Damit steigt die Zahl der Fälle in der Einrichtung auf 25 – weitere sind wahrscheinlich.

29.05.2020

Vom ersten Corona-Toten bis zum Massenausbruch im Schlachtbetrieb Vion: Segebergs Landrat blickt auf drei Monate Ausnahmezustand zurück. Inklusive Nachtschichten in der Verwaltung und Sicherheitsdienst vor der Kfz-Zulassungsstelle.

29.05.2020

Fast eine Woche lang meldete Segeberg keine Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Am Donnerstag wurde dann ein neuer Fall nachgewiesen. Die Zahl der Infizierten steigt damit auf 316.

28.05.2020
1 ... 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80