Menü
Anmelden
Thema Kühsen

Kühsen

Anzeige

Alle Artikel zu Kühsen

Eine private Werkstatt im ehemaligen Hühnerstall in Kühsen ist ausgebrannt. Wie die Feuerwehr und eine spezielle Tür das Wohnhaus vor den Flammen bewahrte.

17.02.2021

Tierisches Drama auf dem Elbe-Lübeck-Kanal bei Hammer: Zwei Hunde brachen auf dem dünnen Eis in den Kanal ein, einen konnte die Feuerwehr retten.

11.02.2021

Wer hat? Wer kann? Wer braucht? – In vielen Dörfern läuft die Kommunikation über Social-Media-Kanäle wie Facebook und Whatsapp: Drei Beispiele aus dem Amt Sandesneben-Nusse.

03.01.2021

Statt im Regenwald engagiert sich eine norddeutsche Baufirma diesmal im Verein Duvenseer Moor. Die 16 Mitgliedergemeinden freuen sich über jeweils 15 Obstbäume

11.12.2020

Wegen Corona fanden jetzt etwas verspätet und unter besonderen Bedingungen in der Amtsarena in Sandesneben die Wahlen des Amtswehrführers und eines Stellvertreters statt.

13.10.2020

Jan-Heinrich Willhöft, Gemeindewehrführer in Walksfelde, setzte sich in einer Kampfabstimmung mit 55 zu 46 Stimmen gegen Frank Löding aus Klinkrade durch

06.10.2020

Wegen Corona konnten die lauenburgischen Freibäder erst Mitte bis Ende Juni öffnen – und nur für eine begrenzte Besucherzahl und unter Beachtung strenger Hygieneregeln. Dennoch zeigten sich alle Befragten zufrieden mit dem Ablauf und der Resonanz der Besucher.

12.09.2020

Am Montagabend kamen viele Hobbyfotografen und Naturliebhaber auf ihre Kosten. Nach einem Gewitter zwischen 19 und 19.30 Uhr entstand ein herrlicher Doppel-Regenbogen in Blickrichtung Osten des Betrachters.

25.08.2020

Nach dem Top-Brutjahr in 2019 haben die lauenburgischen Störche in dieser Saison noch drei drauf gesetzt: 105 Jungstörche sind neuer Nachwuchs-Rekord seit Beginn der Nabu-Aufzeichnungen.

24.08.2020

Zu einem Flächenbrand auf einem Stoppelacker in Kühsen kam es am Sonntagnachmittag. Drei Freiwillige Feuerwehren waren im Einsatz. Auch ein Museums-Löschfahrzeug kam zum Einsatz.

16.08.2020

Die Verunsicherung vieler Bürgermeister ist groß, inwieweit sie haftbar sind bei Unfällen an Badestellen in ihren Orten. Durch den Abbau von Stegen und Sprungeinrichtungen sind sie aber auf der sicheren Seite.

24.06.2020

Glück für ein Pferd am Montagvormittag: Es überstand einen schweren Unfall seines Transportanhängers relativ glimpflich. Die Feuerwehr rettete das Pferd.

25.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10