Menü
Anmelden
Wetter wolkig
22°/ 11° wolkig
Thema Lensahn

Lensahn

Anzeige

Alle Artikel zu Lensahn

Über Jahre hat ein Mediziner aus Bad Bramstedt vier Kinder der Angeklagten behandelt – teilweise sogar mit nicht für ihr Alter zugelassenen Medikamenten. Vor dem Landgericht Lübeck widersprach ein Gutachter dem umstrittenen Rheuma-Arzt. Damit endete die Beweisaufnahme, in Kürze wird plädiert.

30.10.2019

Ein Auto kommt kurz vor Lensahn von der Fahrbahn ab, fällt einen Baum und knallt dann gegen eine Mauer. Der Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus.

29.10.2019

Eine 87-jährige hatte das Kind auf dem Radweg beim Abbiegen in Lensahn nicht bemerkt. Obwohl ihr Wagen das Rad überrollte, setzte die Ostholsteinerin ihre Fahrt zunächst fort.

23.10.2019

Die Telekom baut die Mobilfunkversorgung aus. Auch andere Anbieter rüsten auf. Dennoch gibt es nicht überall schnelles mobiles Internet. Die Suche nach einem Standort für die Masten gestaltet sich an manchen Orten schwierig.

22.10.2019

Die Gutachterin hat der Angeklagten das Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom bescheinigt. Dabei machen Eltern ihre Kinder krank. Die Familie aus Lensahn steht unter Beobachtung, aber für einen Sorgerechtsentzug ist die Diagnose hinderlich.

16.10.2019

Die Frau, die ihren Kindern laut Anklage schwere Krankheiten angedichtet hat, soll ihre Töchter und Söhne wie Objekte behandelt haben. Sie habe die absolute Kontrolle gewollt, aber selbst nicht gemerkt, was mit ihr los war. Es gebe klare Hinweise auf das sogenannte Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom.

15.10.2019

Vor dem Lübecker Landgericht steht der nächste Verhandlungstag gegen eine 49-Jährige aus Lensahn an, die vier ihrer fünf Kinder krank gemacht haben soll. Die psychiatrische Sachverständige soll ihr Gutachten abgeben – das wird mit Spannung erwartet.

13.10.2019

Vier Monate lang haben Polizisten Radler verstärkt ins Visier genommen. Ziel war es, für mehr Sicherheit zu sorgen. Weit mehr als 100 der Kontrollierten mussten Geldstrafen zahlen. Doch auch Fußgänger kassierten Strafen.

10.10.2019

Nur noch der Mais, dann ist die Ernte 2019 unter Dach und Fach. Nach dem Katastrophenjahr 2018 sind die Landwirte in Ostholstein nun zufrieden. Sorge bereitet aber der Raps. Viele suchen nach Alternativen. Auf den Feldern getestet werden bereits Bohnen, Roggen, Soja und Spinat.

30.09.2019

Für Frank-Eckhard Brand war der Quartalsappell des Aufklärungsbataillons 6 „Holstein“ ein ganz besonderer Tag. Darauf hat der Lübecker Anwalt in seinem Urlaub jahrelang hingearbeitet. Zeitgleich wurden langjährige Bundeswehrangehörige in den Ruhestand verabschiedet.

30.09.2019

Ein undefinierter Gegenstand auf dem Herd fing Feuer. Verletzt wurde niemand.

28.09.2019

Hunderte Fahrer sind in Höhe Lensahn kontrolliert worden. Eine kuriose Entdeckung machten die Beamten in dem Auto eines Pärchens. Sie durften nach Rücksprache mit einem Amtsveterinär aber weiterfahren. Für einen Autofahrer ohne gültigen Führerschein war auf dem Parkplatz Damlos dagegen Endstation.

27.09.2019