Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
4°/ -1° stark bewölkt
Thema Busstreiks in Schlewig-Holstein

Busstreiks in Schleswig-Holstein

Der erste Streiktag hat begonnen: Bis Freitag stehen in den Kreisen Ostholstein, Segeberg, Herzogtum Lauenburg uns Stormarn viele Busse still. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige

Alle Artikel zu Busstreiks in Schlewig-Holstein

Corona hat den Klimaschutz als großes Thema verdrängt. Dass die Umwelt nicht gänzlich in Vergessenheit geraten ist, ist auch auf die Aktivitäten der Initiative Fridays for Future in Lübeck zurückzuführen. Die jungen Aktivisten wollen sobald wie möglich wieder mit ihren Forderungen auf die Straße gehen.

15.01.2021

Massive Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr in und um Hamburg: Wegen eines Warnstreiks fahren die Busse und U-Bahnen der Hochbahn erst am Sonntag wieder. Auch einige Verbindungen in Schleswig-Holstein sind betroffen.

28.11.2020

450 Beschäftigte von Entsorgungsbetrieben, Stadtwerken, Stadtverwaltung und Kitas haben am Montag für einen Tag die Arbeit niedergelegt. Am Holstentor demonstrierten sie Corona-gerecht. Das sind ihre Forderungen.

19.10.2020

Am Montag hat Verdi in ganz Schleswig-Holstein unter anderem Mitarbeiter von Stadtwerken, Kitas und Kliniken zum Streik aufgerufen. Schwerpunkte der Demonstrationen sind die Regionen Lübeck und Kiel.

18.10.2020

Der 24-stündige Warnstreik im öffentlichen Nahverkehr in Hamburg ist beendet. Seit Freitagmorgen, 3.00 Uhr, fahren nach Angaben der Hochbahn wieder alle U-Bahnen und Busse.

16.10.2020

Der Streik der Busfahrer in der Hansestadt hat zu keinem Chaos geführt. Der Stadtverkehr Lübeck hätte sich gewünscht, dass Verdi in Corona-Zeiten aus Rücksicht gegenüber der Fahrgäste nicht streikt – die Gewerkschafter hingegen sind zufrieden.

29.09.2020

Warnstreik für bessere Arbeitsbedingungen: Ab drei Uhr morgens standen die Busse des Lübecker Stadtverkehrs am Dienstag still, gegen 10.30 Uhr wurde der Betrieb wieder aufgenommen. In unserem +++ Live-Ticker +++ können Sie nachlesen, wie der Streik ablief.

29.09.2020

Am Dienstagmorgen bleiben die meisten Busse wegen eines Streiks in Lübeck im Depot. Welche fahren noch? Sind auch die Priwallfähren betroffen? Welche Alternativen gibt es? Die LN beantworten die wichtigsten Fragen.

28.09.2020

Wegen des Verdi-Warnsteiks werden in Hamburg am Dienstag voraussichtlich bis Mittag keine U-Bahnen fahren. Auch das Umland – insbesondere die Kreise Pinneberg, Stormarn, Lauenburg und Segenberg - sind davon betroffen.

28.09.2020

Warnstreik im Öffentlichen Nahverkehr in Schleswig-Holstein: Am Dienstag gehen in Lübeck, Kiel und Flensburg die Busfahrer auf die Straße. Es ist bereits der zweite Arbeitskampf für den ÖPNV in diesem Jahr.

25.09.2020

Um das Gedränge in den Schulbussen in Corona-Zeiten zu vermeiden, schlägt der Omnibusverband Nord (OVN) vor, den Unterricht zu verschiedenen Zeiten beginnen zu lassen. Schulen reagieren zurückhaltend.

03.09.2020
1 2 3 4 5