Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 12° Regenschauer
Thema Coronavirus in Segeberg

Coronavirus in Segeberg

Anzeige

Alle Artikel zu Coronavirus in Segeberg

Große Treffen sind im Teil-Lockdown tabu. So wird auf Wahlstedts Weihnachtsdorf, den Neujahrsempfang und vielleicht sogar das Fest der Nationen 2021 verzichtet. Aber es gibt auch positive Nachrichten.

04.12.2020

Eine 14-Jährige aus Bad Segeberg ist von einem Lungenfacharzt von der Maskenpflicht befreit. Trotzdem klagt ihre Familie über Anfeindungen bei Arztbesuchen oder im Bus. Die Stimmung sei extrem aufgeheizt.

03.12.2020

In der Corona-Pandemie kommt es auf den Umgang miteinander an, meint LN-Redakteur Sven Wehde, so beispielsweise gegenüber Menschen, die von den Maskenpflicht befreit sind.

03.12.2020

Innerhalb weniger Tage hat der Kreis eine Tennishalle in Wahlstedt in ein Impfzentrum verwandelt. Der Aufbau führt die Menschen durch einen genau vorgezeichneten Weg und Ablauf.

03.12.2020

Ein neuer Fördertopf sei aus Sicht der meisten Kreispolitiker ungerecht und die bereits bestehenden Hilfsprogramme ausreichend. Kein Betrieb falle durchs Raster, heißt es aus Verwaltung, Politik und Wirtschaft.

02.12.2020

Die Corona-Krise sei die „größte Herausforderung der letzten 70 Jahre“, heißt es seitens der Sparkasse Südholstein. Segebergs Banken bemerken insgesamt Veränderungen, aber die regionale Wirtschaft sei bisher noch nicht in Schieflage.

02.12.2020

Der Aufbau des Impfzentrums in einer Tennishalle in Wahlstedt hat begonnen. Es werden verschiedene Räume eingerichtet, so dass bis zu vier Personen gleichzeitig von Ärzten geimpft werden können.

01.12.2020

Alle Mitarbeiter und Bewohner des „Haus im Park“ sind negativ getestet worden. Kreisweit 61 Neuinfektionen in den vergangenen drei Tagen.

30.11.2020

Der Kreis Segeberg hat eine neue Verordnung zur Maskenpflicht veröffentlicht. Auch an Bahnhöfen und Haltestelle muss nun ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Der Landrat Jan Peter Schröder mahnt weiterhin an, die Corona-Regeln einzuhalten.

30.11.2020

Seit Urzeiten wird das Weihnachtshilfswerk in Bad Segeberg mit einem Konzert eröffnet. Das muss wegen Corona ausfallen. Bürgervorsteherin Monika Saggau ruft zu Spenden auf, um das 71 Jahre alte Hilfswerk zu retten.

27.11.2020

Die Zahl der Neuinfektionen scheint im Kreis Segeberg inzwischen etwas langsamer zu steigen. Allerdings musste das Gesundheitsamt am Donnerstag weitere Todesfälle melden.

26.11.2020

Kiel und Hamburg haben sich überraschend auf einen „länderübergreifenden“ Standort in Norderstedt geeinigt. Das Impfzentrum dort soll Segebergern wie Hamburgern für die Corona-Impfungen zur Verfügung stehen.

26.11.2020
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20