Kreis Herzogtum Lauenburg

Amt Büchen sucht Wohnraum und Spenden für Ukraine-Flüchtlinge

Amtsvorsteher Martin Voß (links) und Büchens Bürgermeister Uwe Möller bitten die Bevölkerung um Mithilfe.

Amtsvorsteher Martin Voß (links) und Büchens Bürgermeister Uwe Möller bitten die Bevölkerung um Mithilfe.

Büchen. Das Amt und die Gemeinde Büchen verurteilen den Angriff des russischen Staatspräsidenten Putin auf die Ukraine auf das Schärfste. „Der Einmarsch der russischen Truppen in die Ukraine stellt einen massiven Bruch des Völkerrechtes dar. Dieser skrupellose und menschenverachtende Überfall auf den souveränen ukrainischen Staat ist durch nichts und niemanden zu rechtfertigen“, so Amtsvorsteher Martin Voß und Büchens Bürgermeister Uwe Möller. „Wir sind in großer Sorge um die weitere Entwicklung in Europa und rufen alle Bürgerinnen und Bürger zur Solidarität mit den Menschen in der Ukraine auf.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wer kann Wohnraum zur Verfügung stellen?

Das Amt und die Gemeinde Büchen bereiten sich auf die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine vor. „Wann die ersten Flüchtlinge im Amtsbereich Büchen eintreffen werden, wissen wir noch nicht“, so Martin Voß und Uwe Möller. „Wir suchen dringend Unterkünfte, Wohnraum und Sachspenden für die zu erwartenden Flüchtlinge und bitten die Bevölkerung daher um Mithilfe. Wir gehen davon aus, dass wir die Menschen aus der Ukraine über einen längeren Zeitraum versorgen und betreuen werden.“

Wer Unterkünfte und Wohnraum zur Verfügung stellen kann, wird gebeten, sich in der Gemeindeverwaltung Büchen an Dr. Maria Hagemeier-Klose zu wenden: Telefon 04155/8009251, oder M.Hagemeier-Klose@gemeinde-buechen.de.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch Sachspenden sind willkommen

Als Sachspenden werden vor allem Geschirr, Töpfe, Pfannen, Handtücher und Bettwäsche benötigt. Wer spenden will, wendet sich Sabrina Meincke, Gemeindeverwaltung Büchen: Telefon 04155 /8009-252 oder S.Meincke@gemeinde-buechen.de.

Von LN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen