Gülzow

Förderverein der Schule Gülzow hat neuen Vorsitzenden

Wolfgang Schmahl, Bürgermeister und scheidender . Vorsitzender (v.l.). Anke Ormeloh, Schulleiterin der evangelischen Schule Gülzow und Johann von Frankenberg, neuer 1. Vorsitzender.

Wolfgang Schmahl, Bürgermeister und scheidender . Vorsitzender (v.l.). Anke Ormeloh, Schulleiterin der evangelischen Schule Gülzow und Johann von Frankenberg, neuer 1. Vorsitzender.

Gülzow. Der Förderverein der Evangelischen Schule Gülzow e.V. hat einen neuen Vorsitzenden. Einstimmig wählten die Mitglieder Johann von Frankenberg zum Nachfolger von Bürgermeister Wolfgang Schmahl, der nach acht Jahren nicht wieder zur Wahl angetreten war.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der stellvertretende Vorsitzende Jens Treichel würdigte die Leistung von Wolfgang Schmahl. Er war als Gründungsmitglied des Vereins seit 2010 dabei und habe die Schule mit Engagement und Augenmaß sowohl als Vorsitzender des Träger- als auch des Fördervereins durch die schwierige Aufbauphase geführt. Mit der Übernahme der Trägerschaft der Schule durch die Evangelische Schulstiftung der Nordkirche sei ein wichtiger Meilenstein erreicht worden. Wolfgang Schmahl bleibt der Evangelischen Schule aber weiterhin durch seine verschiedenen Ämter eng verbunden.

Seit 2010 fördert der gemeinnützige Förderverein den Aufbau der Evangelischen Schule Gülzow auf vielfältige Weise durch ideelle und finanzielle Förderung, z. B. durch Aufklärung und Informationsvermittlung der Öffentlichkeit über den Schulalltag sowie durch Unterstützung bei der Bereitstellung von Lehr- und Lernmitteln und Ausstattungsgegenständen. Die Evangelische Schule Gülzow ist staatlich anerkannt, offen für alle Konfessionen.

Johann von Frankenberg bedankte sich für das Vertrauen der Mitglieder und möchte als Vater von zwei Kindern der Evangelischen Schule künftig die Elternschaft stärker in die Arbeit des Fördervereins einbeziehen und das Augenmerk auf die Öffentlichkeitsarbeit und das Einwerben von Sponsorengeldern legen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

LN

Mehr aus Herzogtum Lauenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken