Ratzeburg

Förderverein für Volkshochschule gegründet

Der neue Vorstand des Fördervereins der Ratzeburger Volkshochschule: (v. l.) Mareile Lutz (Schriftführerin), Silvia Tessmer (stv. Vorsitzende), Monika Töppler (Kassenwartin), Karen Molkentin (Vorsitzende).

Der neue Vorstand des Fördervereins der Ratzeburger Volkshochschule: (v. l.) Mareile Lutz (Schriftführerin), Silvia Tessmer (stv. Vorsitzende), Monika Töppler (Kassenwartin), Karen Molkentin (Vorsitzende).

Ratzeburg. Elf Gründungsmitglieder trafen sich in der ehemaligen Ernst-Barlach-Schule, wo auch die Ratzeburger Volkshochschule ihren Sitz hat. Zur Vorsitzenden wurde Karin Molkentin gewählt, den stellvertretenden Vorsitz übernahm Silvia Tessmer, die als Geschäftsführerin der VHS direkte Schnittstelle zum Förderverein sein soll.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Idee schon länger gereift

Monika Töppler erklärte sich bereit, als Kassenwartin zu fungieren, Mareile Lutz als Schriftführerin. Die Idee zur Gründung eines Fördervereins ist nach Angabe von Volkshochschulleiter Holger Martens schon länger gereift: „Die Volkshochschule ist als städtische Einrichtung von zahlreichen Fördermöglichkeiten, beispielsweise für politische oder interkulturelle Bildung, abgeschnitten.“

Bislang hätte man dafür immer Kooperationspartner finden müssen. „Ein eigener Förderverein macht da unabhängig und bietet viele neue Chancen für unsere Bildungsangebote.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beiträge, Spenden und Veranstaltungen

Auch Geschäftsführerin Silvia Tessmer, treibende Kraft hinter der Vereinsgründung, verspricht sich eine Belebung und Ausweitung der Volkshochschularbeit insgesamt: „Der gemeinnützige Förderverein hat sich zum Ziel gesetzt die Arbeit der Volkshochschule durch Beiträge, Spenden oder auch durch Veranstaltungen zu unterstützen.“

Dazu zählten etwa Maßnahmen der schulischen Weiterbildung und Nachqualifizierung, Vortragsveranstaltungen und Podiumsdiskussionen, Veranstaltungen im Rahmen der politischen Bildung, Ausstellungen und öffentlichen Lesungen, Kulturfeste und interkulturelle Begegnungen oder Projektarbeiten.

Viel Resonanz in der Bevölkerung

„Dies kann der Förderverein als selbstständiger Antragsteller bei Förderprogrammen, wie beispielsweise die örtliche ,Partnerschaft für Demokratie’, erreichen, aber natürlich auch durch Sponsoring- und Spendenaktionen.“

Erfreut, aber auch überrascht zeigte sich das Leitungsteam der Volkshochschule darüber, dass ihre Idee, einen Förderverein zu gründen, auf so viel Resonanz stieß. „Eigentlich ganz entgegen jedem Trend wurden wir nicht zur Vereinsgründung ermuntert, sondern es wurde auch sofort direkte Mitarbeit angeboten“, sagte Silvia Tessmer.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Infos auf der Webseite

Sie hofft, dass sich dieser Unterstützerkreis durch weitere Mitglieder oder Förderer noch vergrößern wird. Informationen zum neuen Förderverein der Ratzeburger Volkshochschule und zu Formen der Unterstützung sind auf der Webseite der Volkshochschule unter www.vhs-ratzeburg.de bereitgestellt.

Joachim Strunk

Mehr aus Herzogtum Lauenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken