Lauenburg


Lauenburger Hitzler-Werft baut Schiff für Geesthachts Hereon-Forscher

Klaus Linde und Michael Rehahn ((Hereon, von links) unterzeichneten mit Marek und Kai Klimenko (Hitzler, von rechts) den Bauvertrag. Projektleiter Volker Dzaak hatte das 1:50-Modell bereits dabei.

Klaus Linde und Michael Rehahn ((Hereon, von links) unterzeichneten mit Marek und Kai Klimenko (Hitzler, von rechts) den Bauvertrag. Projektleiter Volker Dzaak hatte das 1:50-Modell bereits dabei.

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen