Stecknitz-Schule Krummesse

Schüler lernen, Demokratie zu stärken

Eröffnungsveranstaltung zur Wanderausstellung „Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen“ in der Aula der Krummesser Stecknitz-Schule mit rund 80 Schülerinnen und Schülern.

Eröffnungsveranstaltung zur Wanderausstellung „Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen“ in der Aula der Krummesser Stecknitz-Schule mit rund 80 Schülerinnen und Schülern.

Krummesse. Auf Initiative von Lehrerin Sabrina Freier gelangte die Wanderausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung (Hamburg) „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ an die Grund- und Gemeinschaftsschule Stecknitz in Krummesse.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei der offiziellen Eröffnungsveranstaltung mit rund 80 Schülerinnen und Schülern hielten Jasmin König von der Stiftung und Schulleiter Matthias Heffter eine kurze Rede über die Bedeutung von Demokratie, insbesondere an Schulen.

Führungen für Interessierte

Die Ausstellung erläutert Interessierten ab 14 Jahren das Entstehen, die Gefahren und die Erscheinungsformen von Rechtsextremismus. Auf sechzehn Tafeln werden die Grundlagen unserer Demokratie erklärt und aufgezeigt, wie der Rechtsextremismus diese gefährdet. Thematisiert werden auch die fließenden Übergänge zwischen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bis zum 29. März wird die Ausstellung in der Krummesser Schule zu sehen sein. Während der Öffnungszeiten der GGS Stecknitz kann die Ausstellung besucht werden. Des Weiteren werden Führungen durch Schülerinnen und Schülern angeboten. Interessierte Gruppen können sich im Sekretariat der Schule anmelden (ggs-stecknitz.berkenthin@schule.landsh.de, Telefon 04508-257).

Joachim Strunk

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken