Unser Freizeit-Newsletter

Ausflugstipps für das lange Wochenende zum Tag der deutschen Einheit

Guten Tag, liebe Leserin, guten Tag, lieber Leser!

Für uns ist es nur ein langes Wochenende, auf das wir uns freuen können. Für die Nordrhein-Westfalen hingegen beginnen am Sonnabend schon wieder die Herbstferien. Gefühlt haben wir gerade noch am Strand gelegen, jetzt ist es schon Zeit für Regenmäntel und Gummistiefel.

Damit der Übergang zur kälteren Jahreszeit nicht ganz so schwer fällt, haben sich die Veranstalter der Region einige Festivitäten ausgedacht, um uns vor die Tür zu locken. Und das Staunen über fröhliche Darbietungen, der Schwung einer gelungenen Drehung, ein leckeres Essen oder die Freude über ein unverhofftes Schnäppchen lassen auch den grauesten Tag bunt werden.

Also auf zum Trödelmarkt nach Traventhal, zur Pferdeshow am Strand von Großenbrode, zum Tanzwochenende nach Lübeck, zu den Kohltagen nach Heiligenhafen. In Mölln, Ratzeburg, Eutin und Lübeck öffnen am Sonntag die Geschäfte. Neben Ausflugstipps und Veranstaltungsterminen haben wir in diesem Newsletter heute außerdem ein Gewinnspiel für Sie: Wir verlosen eine Übernachtung im Schlafstrandkorb in Travemünde!

Viel Glück - und machen Sie Ihre Tage bunt!

Ilka Schmidt-Martens

Redakteurin Ostholstein

Sie haben Fragen, Tipps oder Anregungen? Dann schreiben Sie mir: ilka.schmidt-martens@ln-luebeck.de

 

Die Termine der Woche

Kohltage am Kommunalhafen

Heiligenhafen feiert die Maritimen Kohltage im Kommunalhafen.

Heiligenhafen feiert die Maritimen Kohltage im Kommunalhafen.

Die Maritimen Kohltage locken am Wochenende wieder in den Heiligenhafener Kommunalhafen. An drei Tagen beleben Traditionsschiffe den Fischereihafen, Shantys erklingen und natürlich gibt es Köstlichkeiten rund um den Kohl. Los geht es am Freitag, 30. September, um 10.30 Uhr mit der Einlaufparade der Traditionsschiffe, um 12.30 Uhr startet der Kohlverkauf für den guten Zweck. Am Sonnabend, 1. Oktober, ist von 11 bis 22 Uhr Programm geplant, wobei ab 19 Uhr die Sieger der Regatta, die um 14 Uhr startet, geehrt werden. Am Sonntag, 2. Oktober, findet der letzte Kohltag von 11 bis 17 Uhr statt.

 

Der neue Tango im Kolosseum

Das Quinteto Tangopianissimo

Das Quinteto Tangopianissimo

Der „Tango Nuevo“ – der neue Tango – hat den klassischen Tango Argentino um Stilelemente des Jazz, der klassischen Musik und des Pop erweitert und die Tangowelt revolutioniert. Astor Piazzolla und Horacio Salgán haben diese Revolution in den 60er Jahren angestoßen. Das Konzert „Tango Nuevo de los 60″ des Quinteto Tangopianissimo am Montag, 3. Oktober, um 19 Uhr im Kolosseum in Lübeck skizziert diese wilde Zeit mit Werken von Salgán und Piazzolla. Das Quintett spielt dabei in derselben Besetzung wie die Originalorchester dieser Zeit. Tickets für das Konzert gibt es hier.

 

Ein Feuerkopf spricht Klartext

Die Komikerin Tahnee kommt als „Vulvarine“ nach Lübeck.

Tahnee nimmt mit spitzer Zunge alles und jeden unter Feuer. Am 5. Oktober ist die 30-jährige Comedienne mit ihrem Programm „Vulvarine“ in der MuK in Lübeck zu Gast.

Vorsicht, der Intellekt dieser Frau ist scharf, ihre Zunge spitz, ihr bescheidenes Auftreten Tarnung. Mit ihrem zweiten Bühnenprogramm „Vulvarine“ ist die Comedienne und Moderatorin am Mittwoch, 5. Oktober, in Lübeck zu erleben. Tahnee ist Vulvarine. Und Vulvarine ist gekommen, um die Welt zu retten. Mit dem einzigen Mittel, das wirklich hilft: dem Lachen. In „Vulvarine“ geht es um die eigene Superkraft, Tahnees Metamorphose, das Erwachsenwerden und die Grenzen des guten Geschmacks. Kein Thema, keine Parodie ist vor ihr sicher. Karten für Tahnees Auftritt um 20 Uhr in der Lübecker MuK gibt es hier im Vorverkauf.

 

Die Tage der Drachen in Travemünde

Auch Drachen steigen lassen ist eine beliebte Beschäftigung an den Stränden der Lübecker Bucht, so wie hier in Travemünde. Gerade wenn es mal zu stürmisch ist für einen Sprung ins Wasser eignen sich die breiten Sandstrände besonders gut.

Vom 30. September bis 3. Oktober steigen sie wieder vom Travemünder Strand aus in die Lüfte – Drachen aller Größen, Farben und Formen. 

Herbstzeit ist Drachenzeit: Chinesische Drachen, Lenkdrachen, Unikate und lustige Figuren aus Trickfilmen und Comics steigen beim Travemünder Herbstdrachenfest von Freitag, 30. September, bis Montag, 3. Oktober, wieder vom Travemünder Strand aus gen Himmel. Die Veranstalter erwarten Drachenkünstler aus dem In- und Ausland. Es wird moderierte Flugshows und Einzelvorführungen geben – und eine Nachtflugshow am Sonnabend ab 19 Uhr. Besucher sind eingeladen, ihre eigenen Drachen mitzubringen und sie am „Freiflugtag“, 30. September, am Strand steigen zu lassen. Die Zeiten des Festivals: Freitag 11 bis 19 Uhr, Sonnabend 11 bis 20 Uhr, Sonntag 11 bis 19 Uhr, Montag 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Scharbeutzer Wiesn

Spaß (nicht nur) in Lederhosen und Dirndl gibt es auf der Scharbeutzer Wiesn im Kurpark.

Spaß (nicht nur) in Lederhosen und Dirndl gibt es auf der Scharbeutzer Wiesn im Kurpark.

Ein Hauch von Bayern weht am Wochenende auch durch Scharbeutz. Von Donnerstag, 29. September, bis Montag, 3. Oktober, öffnen im Kurpark die Scharbeutzer Wiesn. Los geht es am Donnerstag um 14 Uhr – traditionell mit Fassanstich auf dem Seebrückenvorplatz. Blas- und Volksmusik, Schlager, bayerischen Spezialitäten, Biergarten dürfen nicht fehlen. Auf dem Seebrückenvorplatz gibt es zur zusätzlichen Unterhaltung Bungee-Trampolin, Hüpf­burg und weitere bayerische Unterhaltungsspiele. Leder­hosen, Dirndl oder Seppl­hut sind herzlich willkommen, aber keine Pflicht. Das Fest beginnt Freitag bis Montag um 11Uhr.

 

Lübecker Tanzsportwochenende um den Holstentorpokal

Beim 16. Lübecker Tanzsportwochenende belegen Erika und Michael Thielke vom TC Concordia Lübeck den vierten Platz in ihrer Wertungsgruppe.

Beim Lübecker Tanzsportwochenende zeigen wieder mehr als 100 Paare ihr Können auf dem Parkett.

Tanzen ist Lebensfreude, Tanzen ist gesund und hält jung. Wie viel Freude das Tanzen macht, demonstrieren die beiden Lübecker Tanzclubs TC Concordia und TC Hanseatic zum inzwischen 18. Mal beim Lübecker Tanzsportwochenende. Es findet am Sonnabend, 1. Oktober, bei Hanseatic, Falkenstraße 37 a, und am Sonntag, 2. Oktober, bei Concordia, Hirschpaß 27a, statt. Tanzpaare von 20 bis 60 Jahren aus Lübeck und ganz Deutschland zeigen ganztägig ihr Können, von Turniereinsteigern bis zur S-Klasse, der höchsten Startklasse bei den Amateuren. Es werden an beiden Tagen über 100 Paare an den Start gehen. Und weil Tanzen auch ein Publikumssport ist, freuen sich die Tanzclubs, Lübeckern und Lübeckerinnen einen Einblick in die farbenfrohe Welt des Turniertanzens geben zu können. Einlass ist an beiden Tagen und beiden Orten von 10 bis 20 Uhr, der Eintritt (Bezahlung nur vor Ort) kostet zehn Euro für Erwachsene, fünf Euro für Kinder und Jugendliche sowie Auszubildende. Weitere Infos gibt‘s unter tanzen-in-luebeck.de.

 

Schnäppchenjagd im Traventhal

Unter freiem Himmel dürfen 500 Personen zu Veranstaltungen mit Marktcharakter kommen – hier ein Archivbild vom Antik- und Trödelmarkt in Traventhal.

Beim Antik- und Trödelmarkt in Traventhal dürfen nur Besonderheiten zum Verkauf angeboten werden. Übliche Neuware ist nicht erwünscht.

Wenn das Landgestüt Traventhal zum Antik- und Trödelflohmarkt am Sonnabend und Sonntag, 1. und 2. Oktober, einlädt, ist die Chance groß, Altes, Antikes und Kurioses zu finden. Normale Neuware ist auf dem Markt nicht zugelassen. Ein Besuch lohnt sich auch bei nassem Wetter, denn der Markt findet von 9 bis 17 Uhr drinnen und draußen statt. Der Eintritt kostet 5 Euro für Personen über 12 Jahre.

 

Foodtruck-Festival und Leckeres aus der Region

Der verkaufsoffene Sonntag in Mölln wird ergänzt durch ein reiches Streetfood-Angebot.

Der verkaufsoffene Sonntag in Mölln wird ergänzt durch ein reiches Streetfood-Angebot.

Bummeln, Shopping – und dabei Leckeres genießen: Sowohl in Mölln als auch in Ratzeburg öffnen am Sonntag, 2. Oktober, die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr. Dazu hat jede der beiden Städte ein spezielles kulinarisches Angebot parat: In der Möllner Innenstadt gibt es beim offenen Sonntag ein Foodtruck-Festival. Von 11 bis 18 Uhr bieten diverse Foodtrucks ihre Spezialitäten an – vom Burger bis zu Süßigkeiten. In Ratzeburg findet unter dem Motto „So schmeckt die Region“ ein Fest der Nachhaltigkeit statt. Auf dem Marktplatz bieten von 12 bis 19 Uhr regionale Händler ihre Nahrungsmittel an.

 

Mein Highlight der Woche

Lichtermeer auf der Sonneninsel

In Fehmarn leuchtet es an dunklen Abenden fröhlich bunt.

In Fehmarn leuchtet es an dunklen Abenden fröhlich bunt.

Am langen Feiertags-Wochenende beginnt es auf der Insel Fehmarn zu leuchten: Entlang der Yachthafenpromenade in Burgtiefe erwarten die Besucher von Freitag, 30. September, bis zu Mittwoch, 5. Oktober, verschiedene Lichtinstallationen. Los geht es immer nach Einbruch der Dunkelheit mit vielfältigem Programm. So sind am Sonnabend ab 19.30 Uhr leuchtende LED-Tänzer unterwegs, am Sonntag beginnt eine Feuerwehrshow um 20.30 Uhr.

 

Der Ausflugstipp der Woche

Pferdeshow am Strand

Obelix ist zu Besuch bei der Großenbroder Pferdeshow am Strand.

Obelix ist zu Besuch bei der Großenbroder Pferdeshow am Strand.

Die Pferde sind los in Großenbrode: Am Sonntag, 2. Oktober, findet auf dem dortigen Südstrand eine große Pferdeshow statt. Von 11 bis 16.10 Uhr gibt es verschiedene Darbietungen: Unter anderem werden „Die Vorzüge der Islandpferde“ gezeigt, aber auch „Westernreiten in Holstein“. Höhepunkte gegen 12.30 Uhr und 16 Uhr sind die Besuche von Asterix und Obelix, die im Römerwagen über den Sand rasen. Dazu gibt es Kinderprogramm mit XXL-Holzspielen und Kinderschminken.

 

LN-Gewinnspiel

Romantik pur! Eine Nacht unterm Sternenhimmel bei sanftem Wellenrauschen - klingt gut? Gemeinsam mit der Strandkorbvermietung Seipel verlosen die Lübecker Nachrichten eine Übernachtung im Schlafstrandkorb in Travemünde. So können Sie mitmachen.

 

Keinen Zugriff auf die Artikel?

Exklusiv zum Kennenlernen haben Sie mit folgendem Link und Rabattcode den vollen Zugriff auf alle Artikel auf LN-Online.de und können 3 Monate zum Preis von 3 Euro lesen (statt 29,97 Euro)

http://www.ln-online.de/festival

Rabattcode: LNOSADV

Mehr aus Lübeck

 
 
 
 
 

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken