Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
9°/ -1° Schneeregen
Thema Brahms-Festival Lübeck
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Brahms-Festival Lübeck

Alle Artikel zu Brahms-Festival Lübeck

Musikhochschule startet online - Lübeck: MHL mit Online-Semestereröffnung

Das hat es so auch noch nicht gegeben: Die Musikhochschule Lübeck lädt am Mittwoch, 1. April, zu einer Online-Semestereröffnung ein, die ab 18 Uhr abgerufen werden kann.

27.03.2020

Corona: Brahms-Festival Lübeck - Brahms-Festival in Lübeck fällt wegen Corona aus

Das 29. Lübecker Brahms-Festival wird wegen der Corona-Krise verschoben, teilt die Musikhochschule Lübeck mit. Es sollte vom 2. bis zum 10. Mai stattfinden. Projektleiter Wolfgang Sandberger, Leiter des Brahms-Instituts, will das Beethoven-Programm nun im Jubiläumsjahr 2021 aufführen.

20.03.2020

Von Klassik bis Jazz, von Kammermusik bis zu großen Orchestern, von Open Air bis Jugendoper – Lübeck hat wieder viele Festivals zu bieten. Ein Überblick.

12.02.2020

Zum 250. Geburtstag wird der Meister aus Bonn in diesem Jahr allerorts geehrt. Konzerte und Ausstellungen erinnern auch in Lübeck an den Komponisten. Eine Auswahl.

30.01.2020

Studenten der Musikhochschule führen die zeitgenössische Kammeroper von Udo Zimmermann über die letzten Stunden der Geschwister Scholl auf. Premiere ist am Freitag in Bad Oldesloe.

13.06.2019

Kultur im Norden Junge Musiker aus Schweden Zwischen Brahms und Filmmusik

Das „Malmö Academy of Music Symphony Orchestra“ gastierte in der Lübecker Musikhochschule.

20.05.2019

Mit einem umjubelten Gedenkkonzert an den im vergangenen Jahr verstorbenen Lübecker Komponisten Friedhelm Döhl endete das Brahms-Festival am Sonntag.

14.05.2019
Kultur im Norden

Brahms-Festival in Lübeck - Höhepunkte beim Brahms-Festival

Robert Schumann und André Caplet standen auf dem Programm in der Musikhochschule – und wurden meisterhaft gespielt.

10.05.2019

Furios virtuos spielte seinerzeit der Violin-Hexenmeister Niccolò Paganini. An seinen diabolischen Furor knüpfte am Mittwochabend, 8. Mai, das Kammermusikprogramm des Brahms-Festivals unter dem Titel „Fan(t)a(s)tisch – Diabolus in musica“ an. Es wurde ein exquisiter Abend.

09.05.2019

Beim sehr berührenden Konzertabend „Komponieren am Abgrund“ am 7. Mai in der Musikhochschule Lübeck standen im Rahmen des Brahms-Festivals Werke von jüdischen Komponisten auf dem Programm, die alle als Opfer der menschenverachtenden Nazi-Herrschaft in KZs ihr Leben lassen mussten.

08.05.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12