Lübeck

Firmen mit Herz und Hand

Lübeck. Es siegte das Casino Lübeck. Die Mitarbeiter kreierten ein Menü zum Verwöhnen für Eltern im Ronald McDonald Haus. Drei Gänge hatte sich das Team ausgedacht und vom Einkauf bis zur Tischdeko alles organisiert, um den Eltern eine kleine Auszeit in ihrem belasteten Alltag zu schenken. „Wie schnell verlieren wir bei unserer Hatz den Blick dafür, was andere Menschen benötigen?“, fragte Amine Tadlaoui Ouafi, Direktor des Casinos. „Wir freuen uns sehr, dass unser Engagement eine gute Resonanz bei allen gefunden hat.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Abend war Teil des Projekts „Mit Herz und Hand – die Lübecker Firmenchallenge“. Die Aktion hatte der Verein ePunkt – Bürgerkraftwerk und Freiwilligenagentur für Lübeck ins Leben gerufen. „Wir haben ,Mit Herz und Hand‘ angestoßen, weil das Potenzial von sozialem Engagement in Unternehmen riesig ist“, sagte Peter Delius, 1. Vorstandsvorsitzender von ePunkt. Die Firmen dokumentierten ihren Einsatz mit einem Video. Das Siegervideo ist unter www.epunkt-luebeck.de zu sehen. Neben dem Casino unterstützte beispielsweise die Firma Brüggen die schleswig-holsteinische Krebsgesellschaft oder die Firma Bockholdt die Forscher-Kita des Kinderschutzbundes.

LN

Mehr aus Lübeck

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken