Livestream mit dem Bürgermeister

Jan Lindenau stellte sich Fragen zu Corona, 2G-Kontrollen und Weihnachtsmarkt

Corona-Talk im Lübecker Rathaus: Bürgermeister Jan Lindenau stellt sich den Fragen von LN-Redakteur Lars Fetköter.

Corona-Talk im Lübecker Rathaus: Bürgermeister Jan Lindenau stellt sich den Fragen von LN-Redakteur Lars Fetköter.

Lübeck. LN-Leser fragten, Lübecks Bürgermeister antwortete: Das erste Mal seit acht Monaten informierte Stadtoberhaupt Jan Lindenau (SPD) am Donnerstag, 2. Dezember wieder in einem LN-Livestream über die Corona-Lage in der Hansestadt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ab der Inzidenz von 350 droht Schließung der Weihnachtsmärkte

Der Weihnachtsmarkt ist gestartet, wenn auch mit Maskenpflicht und unter 2G-Bedingungen. Der Kunsthandwerkermarkt in St. Petri wird vorzeitig geschlossen – weil zu wenig Besucher kamen. Die Inzidenz in Lübeck ist auf mehr als 200 Neu-Infektionen pro 100 000 Einwohner binnen einer Woche gestiegen – ab 350 würden die Märkte geschlossen kündigte Lindenau im Stream an.

Hier können Sie den Stream noch einmal sehen:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Facebook, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Von LN

Mehr aus Lübeck

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen