Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 11° Regenschauer
Thema Kathrin Weiher

Kathrin Weiher

Alle Artikel zu Kathrin Weiher

Rund um den Dreikönigstag ziehen auch in Lübeck die Sternsinger von Tür zu Tür. Als Könige und Sternträger verkleidet besuchen sie die Häuser und sammeln Spenden für notleidende Kinder. Auch im Rathaus waren über 50 Kinder zu Gast, um zu singen und den Segen zu bringen.

05.01.2018

Sie schließen sich, die hohen Holztüren des Roten Saals. Im ersten Stock des Rathauses wird getagt. Im Geheimen. Jede Woche. Jeden Mittwoch. Immer hinter verschlossenen Türen tagt der Senat. Es wird viel diskutiert. Am Ende fällt Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) die Entscheidungen.

20.12.2017

Es war ein Konzert mit Emotionen. Aber auch ein Abend, bei dem Lebensfreude ins Publikum transportiert wurde: Etwa 500 Zuschauer haben das Benefizkonzert des Kiwanis Clubs in der Hansestadt Lübeck am Sonntag im Kolosseum besucht, Der Erlös kommt Lübecker Kinderprojekten zugute.

11.12.2017

Bürger können etwas bewegen. Das hat die Elterninitiative zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf gezeigt. Innerhalb weniger Monate überzeugte sie die Bürgerschaft davon, dass Lübecks Kitas mehr Tage als bisher geöffnet bleiben müssen – auch wenn das zwei Millionen Euro pro Jahr kostet.

09.12.2017

4000 Kinder in der Betreuung, neun Millionen Euro Kosten, einheitliche Standards – und das alles freiwillig. Eltern müssten der Kommune auf die Schulter klopfen, findet Bildungssenatorin Kathrin Weiher (parteilos) und weist die Kritik an der Schulkindbetreuung mit deutlichen Worten zurück.

08.12.2017

Wachwechsel an Bord der Fregatte „Lübeck“: Christoph Sallermann hat Ende November das Kommando von Matthias Schmitt übernommen. Mittwoch kam er zum Antrittsbesuch in die Stadt, die Patin des Marine-Schiffes ist und enge Beziehungen zur Besatzung der Fregatte pflegt.

06.12.2017

Ein stacheliges Geschenk: Der frisch gewählte Bürgermeister Jan Lindenau (SPD, l.) bekommt Blumen – von CDU-Fraktionschef Christopher Lötsch. Der Strauß ist mit Tannenzweigen versehen.

01.12.2017

Die Elterninitiative zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat 1116 Unterschriften an die Bildungssenatorin und den künftigen Bürgermeister überreicht. Die Politiker von SPD, GAL und Grünen wollen die Schließtage in Kitas und Betreuten Grundschulen reduzieren.

30.11.2017

Lehrer, Schüler und Eltern sind mehrheitlich für die Abkehr vom Turbo-Abitur und für die Rückkehr zu G9. Das zeigen die Stimmungsbilder in den Oberschulen. Die Hansestadt als Schulträger hat ausgerechnet, was das bedeutet: Fast 30 zusätzliche Klassenräume.

25.11.2017

„Die Schulen in Lübeck verlieren den Anschluss in den drei Kernfeldern derzeitiger bildungspolitischer Entwicklungen.“ Das erklärt Schulrat Helge Daugs angesichts der geplanten Streichungen von Schulinvestitionen. Es geht um Geld für Digitalisierung und Ganztagsbetreuung.

22.11.2017

Nur 32,6 Prozent der 176506 wahlberechtigten Lübecker haben am Sonntag über den neuen Bürgermeister abgestimmt. Etwas mehr als die Hälfte, genau 28656 Bürger, haben den SPD-Politiker Jan Lindenau auf den Chefsessel im Rathaus befördert.

21.11.2017

Für Carsten Groth, Obermeister der Bauinnung, war es „ein Moment, der mit keinem Foto eingefangen werden kann“. Groth meint damit den feierlichen Einzug der etwa 300 Auszubildenden, die sich in der Hansehalle nach und nach symbolisch in die Lehrlingslisten eintrugen. 900 Gäste, darunter die Auszubildenden, Lehrer, Schulleiter, Betriebsinhaber und die Familien der angehenden Handwerker erlebten eine gigantische Einschreibungsfeier.

21.11.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11