Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 11° Regenschauer
Thema Kathrin Weiher

Kathrin Weiher

Alle Artikel zu Kathrin Weiher

Es geht in die Stichwahl am 19. November: Kathrin Weiher (parteilos) gegen Jan Lindenau (SPD). Beide wollen die Wähler des Drittplatzierten Detlev Stolzenberg gewinnen, der 20,4 Prozent geholt hat. Spannend wird es in Kücknitz und Travemünde.

07.11.2017

Es geht in die Stichwahl am 19. November: Kathrin Weiher (parteilos) gegen Jan Lindenau (SPD). Beide wollen die Wähler des Drittplatzierten Detlev Stolzenberg gewinnen, der 20,4 Prozent geholt hat. Spannend wird es in Kücknitz und Travemünde.

06.11.2017
Lübeck

Bürgermeisterwahl 2017 - Nach der Wahl ist vor der Wahl

Auch die vierte Direktwahl eines Lübecker Bürgermeisters (1999, 2005, 2011und 2017) geht in die Verlängerung.  Am 19. November sind erneut rund 177 000 Lübecker aufgerufen, unter den beiden verbliebenen Bewerbern auszuwählen, wer denn nun am 1. Mai 2018 den Chefsessel im Rathaus erklimmen darf. 

06.11.2017
Lübeck

Bürgermeisterwahl in Lübeck - Wer bekommt Stolzenbergs Wähler?

Es geht in die Stichwahl: Kathrin Weiher (parteilos) gegen Jan Lindenau (SPD). Beide wollen jetzt die Wähler des Drittplatzierten Detlev Stolzenberg gewinnen, der 20,4 Prozent geholt hat. Spannend wird es vor allem in Kücknitz und Travemünde. Die Stadtteilbüros werden ein zentrales Thema.

06.11.2017

Die parteilose Kathrin Weiher, die von einem breiten Bündnis aus CDU, Grünen, Linken, Liberalen und BfL unterstützt wird, hat den ersten Durchgang der Bürgermeisterwahl gewonnen, aber für die absolute Mehrheit reichte es bei weitem nicht. Der zweite Platz geht an den SPD-Bewerber Jan Lindenau.

06.11.2017

Wir haben die Einzelergebnisse aus den Stadtteilen unter die Lupe genommen. Jan Lindenau muss in Travemünde Bürger von sich überzeugen - und die Menschen in Moisling und Buntekuh dazu bringen, zur Wahl zu gehen. Das Rekordergebnis des Abends fuhren aber weder Lindenau, noch seine Kontrahentin Weiher ein.

05.11.2017

Lindenau gegen Weiher. Die Stichwahl entscheidet. Es war das Ergebnis, das fast alle Beobachter erwartet hatten. Und doch hatte es dieser erste Wahlgang in sich. Es war ein vor Monaten noch gänzlich unbekannter Quereinsteiger, der Sonntagabend für Furore sorgte. Ein Kommentar von LN-Chefredakteur Gerald Goetsch.

05.11.2017

Lübeck hat gewählt: Kathrin Weiher und Jan Lindenau werden in zwei Wochen in einer Stichwahl direkt gegeneinander antreten. Seit 2000 hatte Bernd Saxe (SPD) die Amtsgeschicke inne - gleich sechs Kandidaten hatten sich um seine Nachfolge beworben. Wir berichteten im LIVE-Ticker.

05.11.2017

Seit Sonntag steht fest: Es wird am 19. November eine Stichwahl zwischen Kathrin Weiher (parteilos) und Jan Lindenau (SPD) geben. Was erwarten Bürger von dem Kandidaten, der am Ende die Wahl gewinnt? Wir haben Prominente und Nicht-Prominente befragt.

05.11.2017
Lübeck

Sie wollten Lübecks Bürgermeister werden - Die Versprechen der Kandidaten

Die Lübecker hatten am Sonntag die Wahl. Dies waren die abschließenden Appelle der sechs Kandidaten.

05.11.2017

Originell, provokant, traditionell: Selten war der Kampf um das Bürgermeisteramt so bunt. Jetzt geht er nach gut sechs Wochen zu Ende. Was bleibt, sind sechs Kandidaten mit vielen positiven Erlebnissen und der Hoffnung, morgen möglichst viele Stimmen der Lübecker zu bekommen.

05.11.2017

Zum vierten Mal erst wird heute in Lübeck ein Bürgermeister direkt gewählt. Zum ersten Mal wird der Sieger nicht Bernd Saxe heißen, der im Mai nach 18 Jahren sein Büro im Rathaus verlässt.

05.11.2017
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20