Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Aktion auf dem Markt

Krieg gegen die Ukraine: Lübecker setzen leuchtendes Zeichen für den Frieden

Leuchtendes Peace-Zeichen am Sonntagabend auf dem Lübecker Markt.

Leuchtendes Peace-Zeichen am Sonntagabend auf dem Lübecker Markt.

Lübeck. Wie in vielen weiteren deutschen Städten entzündeten die Teilnehmer der Aktion auf dem Lübecker Markt Hunderte Kerzen, die zusammen das Peace-Zeichen erstrahlen ließen. Greenpeace fordere die russische Regierung auf, sofort alle Kampfhandlungen einzustellen, die Truppen zurückzuziehen und den Krieg zu beenden, hieß es. Auch „die Staatsoberhäupter Europas und der USA“ müssten „besonnen alles in ihrer Macht Stehende tun“, um eine weitere Eskalation des Krieges zu verhindern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Dieser Krieg ist unprovoziert, er muss sofort beendet werden!“, forderte Ingrid Boitin von der Greenpeace-Gruppe Lübeck. „Wir stehen hier heute in Solidarität mit den Menschen in der Ukraine und fordern Frieden“, sagte sie.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie in Lübeck setzen die Menschen auch in der gesamten Region Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine. Außerdem gibt es überall in der Region Hilfsaktionen für die Menschen in beziehungsweise aus der Ukraine. Wie und wo es in Ihrer Umgebung Hilfsmöglichkeiten gibt, erfahren Sie hier: Krieg gegen die Ukraine – so können Sie jetzt helfen und spenden.

Von ln

Mehr aus Lübeck

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.