Blaulicht Lübeck

Unbekannte stehlen hochwertige E-Bikes aus Lübecker Hotelgarage

Aus einer Lübecker Hotelgarage wurden zwei hochwertige E-Bikes und Zubehör gestohlen. Die Polizei (Symbolbild) ermittelt und sucht Zeugen.

Aus einer Lübecker Hotelgarage wurden zwei hochwertige E-Bikes und Zubehör gestohlen. Die Polizei (Symbolbild) ermittelt und sucht Zeugen.

Innenstadt. Vermutlich in der Nacht zum vergangenen Sonnabend, 30. Juli, brachen Unbekannte brechen in die Fahrradgarage eines Hotels in der Willy-Brandt-Allee ein und entwenden hochwertige Pedelecs sowie Zubehör. Nach Polizeiangaben hatten die Diebe sich gewaltsam Zutritt zur Tiefgarage des Hotels verschafft, die Unterstellmöglichkeit aufgebrochen und zwei mit Schloss gesicherte Elektro-Mountainbikes sowie Zubehör entwendet. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nicht nur das Fehlen der beiden abgeschlossenen rot-schwarzen Pedelecs der Hersteller „Simplon“ und „Stevens“ fehlten am Sonnabend: Von drei weiteren Elektrofahrrädern waren Zubehörteile wie Akku und Fahrradcomputer demontiert und gestohlen worden. Laut Polizei beläuft sich der Sachschaden auf etwa 12 500 Euro.

Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Das 1. Polizeirevier hat Ermittlungen wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge ereignete sich die Tat zwischen Freitag, 29. Juli, 21. 20 Uhr, und Sonnabend, 30. Juli, 9.30 Uhr. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zum Verbleib der Elektrofahrräder geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04 51/131 61 45 oder per E-Mail an ED.Luebeck.PRev01@polizei.landsh.de zu melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Verhaltens-Tipps

Grundsätzlich rät die Polizei zu folgenden Verhaltensweisen: "Sichern Sie Ihr Fahrrad mit einem stabilen Fahrradschloss. Schließen Sie Ihr Fahrrad so an, dass es nicht weggetragen werden kann. Entnehmen Sie, sofern möglich, Ihren Akku, demontieren Sie Anbauteile wie einen Fahrradcomputer", so Polizeisprecherin Claudia Struck. Weitere Tipps: "Notieren Sie sich die Fahrradrahmennummer und stellen diese sowie ein Lichtbild Ihres Zweirads der Polizei im Falle eines Diebstahls zur Verfügung." Weitere Informationen finden sich unter: www.polizei-beratung.de.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken