Schmuckdiebstahl

Unbekannte stehlen wertvolle Siegelringe

Drei Siegelringe aus Gold und Silber haben unbekannte Diebe gestohlen. Auf einem der Ringe ist ein Dreimaster abgebildet.

Drei Siegelringe aus Gold und Silber haben unbekannte Diebe gestohlen. Auf einem der Ringe ist ein Dreimaster abgebildet.

Lübeck. Die Polizei fahndet nach Schmuckdieben. Die Unbekannte haben Wertsachen mit einem Wert im vierstelligen Bereich entwendet. Der Diebstahl der drei individuell gefertigten Gold- und Silberringe ereignete sich vermutlich bereits am Mittwoch, 28. September, in einem Ganghaus in der Straße An der Obertrave. Das 1. Polizeirevier hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen zur Aufklärung des Tatgeschehens.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die gestohlenen Siegelringe zeigen Zunftzeichen der Zimmerer sowie Initialen.

Die gestohlenen Siegelringe zeigen Zunftzeichen der Zimmerer sowie Initialen.

Diebe stehlen auffällige Ringe

Alle drei Ringe verfügen über eine runde Oberfläche, in die Zunftzeichen der Zimmerer, Initialen sowie ein Dreimaster eingearbeitet sind. Neben dem hohen Sachschaden entstand dem Besitzer der Ringe, einem 28-jährigen Lübecker, ein unbezahlbarer ideeller Schaden, da die Ringe eigens angefertigt wurden. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts des Diebstahls und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Auskunft über den Verbleib der Ringe geben können, sich unter der Rufnummer 04 51/131 61 45 oder per E-Mail an ED.Luebeck.Prv01@polizei.landsh.de zu melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Julia Jänisch

Mehr aus Lübeck

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken