Verkehrsunfall

Radfahrerin bei Unfall in Lübecks Ziegelteller schwer verletzt

Der Kreisverkehr Ziegelteller aus der Luft: Der Unfall passierte, als die Autofahrerin aus der Wisbystraße (unten, Bildmitte) in den Kreisverkehr einfuhr.

Der Kreisverkehr Ziegelteller aus der Luft: Der Unfall passierte, als die Autofahrerin aus der Wisbystraße (unten, Bildmitte) in den Kreisverkehr einfuhr.

St. Lorenz Nord. Gegen 16.20 Uhr am Freitag, 30. September, befuhr eine 76-jährige Radfahrerin aus Lübeck mit ihrem Zweirad den Radweg in der Ziegelstraße in Richtung Fackenburger Allee. Hierzu passierte sie vorschriftsmäßig auch den Kreisverkehr der Ziegelstraße. Zeitgleich wollte eine 58-jährige Autofahrerin, ebenfalls aus Lübeck, mit ihrem VW Sharan aus der Wisbystraße kommend in den Kreisverkehr einfahren. Dabei kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmerinnen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizei ermittelt gegen Autofahrerin

Die Radfahrerin stürzte zu Boden und wurde schwer verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt. An Fahrrad und Pkw entstand nach Polizeiangaben jeweils geringer Sachschaden. Gegen die 58-jährige Autofahrerin wird nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt. Die Ermittlungen werden vom Polizeirevier Lübeck geführt.

Nur zwei Tage zuvor, am 28. September, war eine Radfahrerin am Gustav-Radbruch-Platz verletzt worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von SR

Mehr aus Lübeck

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken