Polizei

Vandalismus an Lübecker Bahnhaltepunkt: Bundespolizei sucht Zeugen

Bei der Randale am Bahnhaltepunkt St. Jürgen im Mönkhofer Weg wurde in der Nacht zum 13. August unter anderem dieses Wartehäuschen beschädigt.

Bei der Randale am Bahnhaltepunkt St. Jürgen im Mönkhofer Weg wurde in der Nacht zum 13. August unter anderem dieses Wartehäuschen beschädigt.

St. Jürgen. Zerschlagene Scheiben, ein kaputtes Wartehäuschen, Gegenstände auf den Gleisen und eine kurzzeitige Streckensperrung für die Deutsche Bahn im Bereich des Bahnhaltepunktes St. Jürgen im Mönkhofer Weg: Das ist die Bilanz eines Vorfalls, bei dem eine fünfköpfige Gruppe in der Nacht zu Sonnabend am Bahngleis randaliert haben soll.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Tatverdächtige im Park?

Eine Zeugin hatte die Polizei alarmiert und die fünfköpfige Gruppe junger Menschen beschrieben, die unter anderem Gegenstände auf die Gleise geworfen hatten. Die Lübecker Polizei alarmierte um 1.18 Uhr die Bundespolizei. Die Beamten konnten im Carlebach-Park eine Gruppe antreffen, die auf die Beschreibung der Zeugin passte, allerdings bestritt, für die Randale zuständig gewesen zu sein. Ob die fünf jungen Leute für den angerichteten Schaden in Frage kommen, müssen die Ermittlungen ergeben.

Zeugenhinweise dringend erbeten

Die Bundespolizei leitet das entsprechende Ermittlungsverfahren und bittet mögliche Zeugen, die Angaben zur Tat oder zu den Tätern machen können, sich unter der Telefonnummer 04 31 / 98 07 12 10 bei der Bundespolizei zu melden oder Hinweise an jede andere Polizeidienststelle zu geben.

Mehr aus Lübeck

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken