Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 2° wolkig
Thema Marienkirche Lübeck

Marienkirche Lübeck

Alle Artikel zu Marienkirche Lübeck

Zum vierten Advent war es endlich so weit. Am 20. Dezember 1959 wurde die Marienkirche wieder eingeweiht, 17 Jahre, nachdem ein Bombenangriff sie schwer beschädigt hatte.

22.12.2017

Lübecker Gemeinden laden zu Gottesdienst, Krippenspiel und Christvesper.

22.12.2017

Für mehrere Generationen von Lübeckern gehört der Märchenwald an der Marienkirche zu den kindlichen Erinnerungen an die Vorweihnachtszeit so wie Räuchermännchen und Adventskranz. Beim ersten Mal 1962 stand er allerdings noch nicht direkt mit Weihnachten in Verbindung...

12.12.2017

Das traditionelle Weihnachtssingen der Lübecker Knabenkantorei findet in diesem Jahr nicht in der Marienkirche statt. Grund ist die stillgelegte Heizung. Die Konzerte, die am Mittwoch beginnen, werden in die Kirchen St. Jakobi, St. Aegidien und Dom sowie in die MuK verlegt.

09.12.2017

Lübeck. 1000 Besucher in der Lübecker Marienkirche beim Nikolaussingen, die gesamte MuK seit Wochen ausverkauft für das gemeinsame Singen am 16. Dezember, ausgebuchte Chöre – gemeinsames Singen, ob mit oder ohne Noten, liegt im Trend, und das nicht nur im Norden.

07.12.2017

Gemeinsam in Weihnachtsstimmung kommen wollten am Nikolaustag etwa 1000 Besucher in St. Marien. Zum dritten Mal versammelten sich die Lübecker zum Nikolaussingen in der Kirche, um gemeinsam weihnachtliche Lieder zu singen.

07.12.2017

Über 600 Kinder haben am Dienstag Weihnachtslieder in der Marienkirche gesungen. Mit „Oh du fröhliche“ und „Jingle Bells“ sorgten die Jungen und Mädchen für eine weihnachtliche Atmosphäre. Die Veranstaltung ist Teil der Aktion „Lübeck singt!“ und soll den Kleinen das Singen und die Weihnachtslieder näher bringen.

06.12.2017

Ein Orgelkonzert zum Innehalten: In der 91. Sieker Orgelmusik am 3. Adventssonntag, 17. Dezember, steht zum Abschluss des Lutherjahres der Choral „Nun komm der Heiden Heiland“ in der Friedenskirche zu Siek im Mittelpunkt. Das besinnliche Kirchenkonzert beginnt um 18 Uhr.

04.12.2017

Eine private Eigentümergemeinschaft hat am Freitag das erste Richtfest des neu entstehenden Gründungsviertels gefeiert. Das Drei-Parteien-Haus an der Alfstraße ist das erste von 38 Gebäuden, die in den nächsten Jahren zwischen Marienkirche und Untertrave entstehen sollen.

01.12.2017

Punkt 17.30 Uhr war es soweit: Tausende Lämpchen der Weihnachtsbeleuchtung wurden am Mittwoch angeknipst. In St. Marien feierten die Pastoren Annegret Wegner-Braun und Bernd Schwarze vorab einen Familiengottesdienst und wanderten im Laternenmeer durch die Innenstadt.

29.11.2017

Heute und morgen wird an die Verfolgung der jüdischen Bevölkerung und die Hinrichtung der vier Lübecker Märtyrer durch die Nazis gedacht. In der Herz-Jesu- Gedenkstätte wird dazu ein neuer Ausstellungsraum eingeweiht. Bis zum 6. Dezember geht die Aktions- Reihe „Zeit des Erinnerns“ weiter.

08.11.2017

Ein Jahr haben die evangelisch-lutherischen Gemeinden das Reformationsjubiläum ausgiebig gefeiert. 500 Jahre ist es her, dass Martin Luther seine Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg geschlagen hat. Viele Aktionen haben das Jahr begleitet. Zum Abschluss des Festjahres finden am Dienstag, 31. Oktober, zahlreiche Gottesdienste statt.

27.10.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10