Kücknitz

Messerangriff in Linienbus - 12 Verletzte

 Die Polizei ist vor Ort, Kücknitz ist teilweise gesperrt.

Die Polizei ist vor Ort, Kücknitz ist teilweise gesperrt.

Lübeck. Im Lübecker Stadtteil Kücknitz ist es am Freitag in einem Bus zu einem schweren Messerangriff gekommen. Etliche Menschen wurden verletzt. Die Polizei hat den Täter schnell gefasst. Es handelt sich nach LN-Informationen um einen 34-Jährigen mit deutscher Staatsbürgerschaft, der im Iran geboren wurde und seit vielen Jahren in Lübeck lebt.  +++ Alle aktuellen Infos im Live-Ticker +++

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

VIDEOS: Diese Zeugen saßen im Bus und sprechen über das Erlebte

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Tickaroo GmbH, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Mehr aus Lübeck

 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen