Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 8° Regenschauer
Thema Polizei Lübeck

Polizei Lübeck

Alle Artikel zu Polizei Lübeck

Fahndungserfolg für die Polizei: Bereits am vergangenen Freitag entdeckten die Ermittler in Ostholstein ein Waffenlager.

21.08.2017

Ein übermüdeter Autofahrer hat am Sonntagmorgen auf der A 1 mehrere Sperrbaken überrollt. Der Mann war laut Polizei offensichtlich übermüdet mit seinem Kleinwagen unterwegs gewesen.

21.08.2017

Die Polizei hat in der Wohnung eines 25-Jährigen in Ratekau mehr als 20 Waffen sichergestellt. Darunter war neben Messern, Schwertern und Pistolen auch eine Panzerfaust, berichtete die Polizei am Montag.

21.08.2017

Bei einem Unfall am Sonntagmorgen ist ein 59-Jähriger in den abgesperrten Baustellenbereich bei der Anschlussstelle Lübeck-Zentrum auf der A1 gefahren. Der Mann war nach eigenen Angaben übermüdet.

21.08.2017

Nachdem am Donnerstag ein 65-jähriger Mann tot in Reinbek gefunden worden war, konnten Polizei und LKA den Tatverdächtigen nach einer Öffentlichkeitsfahndung am Freitagabend in Hamburg-Bergedorf festnehmen. Das Amtsgericht Lübeck hat am Sonnabend Haftbefehl wegen Verdachts des Mordes gegen den 31-Jährigen erlassen.

21.08.2017

Die Polizei, dein Freund und Kasper – mit diesem Konzept steht die Polizeibühne in Bad Oldesloe einzigartig da. Wenn die Polizistenpuppe unter dem Jubel der Kinder den finsteren Verkehrsschreck über die Bühne jagt, steckt in der blauen Puppenuniform auch ein echter Polizistenarm. Der Arm von Ralf „Ed" Kretz (57).

20.08.2017

Am Mittwochnachmittag ereignete sich in Lübeck Kücknitz ein Motorradunfall, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Die genaue Unfallursache ist noch unklar.

17.08.2017

Nach fortgesetzten Ausschreitungen von gewaltbereiten Fans in Fußballstadien, zuletzt beim Pokalspiel zwischen Hansa Rostock und Hertha BSC, verlangen erste Vereine Hilfe von der Politik. Die CDU-Fraktion im Kieler Landtag will sich dafür einsetzen, Hooligans härter als bisher zu bestrafen.

15.08.2017

Am frühen Sonntagmorgen  ereignete sich in der Krempelsdorfer Allee ein Verkehrsunfall. Personen wurden nicht verletzt, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen. Der Unfallverursacher war stark betrunken,  die Beamten stellten einen vorläufigen Atemalkoholwert von 1,83 Promille fest.

14.08.2017

Am Samstagabend stoppten Polizeibeamte einen betrunkenen PKW-Fahrer, der bei der anschließenden Blutprobenentnahme erheblichen Widerstand leistete und dabei zwei Beamte verletzte. Gegen den Verkehrssünder wird nun nicht nur wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr sondern auch wegen des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt.

14.08.2017

Drei Männer greifen 36-Jährigen an – Polizei sucht Zeugen.

11.08.2017