Menü
Anmelden
Wetter wolkig
29°/ 17° wolkig
Thema Polizei Lübeck

Polizei Lübeck

Anzeige

Alle Artikel zu Polizei Lübeck

Ein 24-Jähriger hat am Freitag im Stadtzentrum von Lauenburg eine 45-jährige Friseurin mit einem Messer angegriffen und erheblich verletzt. Kurz danach hat die Polizei ihn festgenommen. Erst am Sonnabend haben Polizei und Staatsanwaltschaft Einzelheiten des Tathergangs bekannt gegeben.

10.06.2020

Ein schwerverletzter Autofahrer - Lübeck: Schwerer Unfall in der Geniner Straße

Ein Audi ist Dienstag am frühen Abend in Lübeck in der Geniner Straße mit einem VW Pickup zusammengestoßen. Der Fahrer des Audi wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

09.06.2020

Über das Darknet soll ein Vater-Sohn-Gespann aus Timmendorfer Strand Drogen verkauft haben. Nachdem die beiden Männer bereits in U-Haft sitzen, konnten Ermittler aus Hamburg und Lübeck nun auch einen 34-Jährigen festnehmen. Er hatte das Duo im großen Stil beliefert.

09.06.2020

Um 6.40 Uhr hat es auf der B 104 zwischen Lübeck und Selmsdorf gekracht. Ein 59-jähriger Fahrer eines VW Polo geriet aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und verletzte sich schwer. Zwei weitere Fahrzeuge waren ebenfalls beteiligt.

09.06.2020

Erneut sind in Bad Oldesloe über Nacht etliche Aufkleber aus der rechten Szene aufgetaucht. Das Bündnis gegen Rechts organisierte daher eine spontane Kundgebung auf der Hude. Der Staatsschutz ermittelt bereits.

08.06.2020

Lübecks Drogen-Szene hat sich an den Klingenberg verlagert, nachdem der Treff am Krähenteich aufgelöst wurde. Die Stadt habe kein Konzept, so die Kritik. Grüne und FDP fordern einen Drogenkonsumraum.

08.06.2020

Auf der B 75 Abfahrt Kücknitz ist ein 60-jähriger Ostholsteiner von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Metallzaun geprallt. Die Polizei stellte einen Atemalkoholwert von 2,61 Promille fest und beschlagnahmte seinen Führerschein. Verletzte gab es keine.

08.06.2020

Der Lübecker Anwalt Gerrit Koch hat sein Büro über dem Platz „Klingenberg“, beobachtet das Geschehen dort jeden Tag und wird zunehmend zorniger. Der Platz werde zunehmend von Gruppen bevölkert, die Dreck und Unruhe bringen.

08.06.2020

Der Privatermittler Josef Resch behauptet, Kontakt zu den Dieben der Juwelen aus dem Grünen Gewölbe in Dresden gehabt zu haben – und, dass sie auf einen Deal mit ihm eingegangen sind. Jetzt verrät er, wie viel er den Tätern für die Rückgabe der Juwelen zahlt und wie die Übergabe ablaufen soll.

07.06.2020