Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 14° Regenschauer
Thema Polizei Lübeck

Polizei Lübeck

Anzeige

Alle Artikel zu Polizei Lübeck

Die Polizei wird heute Abend im Lübecker Hauptbahnhof einen Terroranschlag simulieren.

Nach dem Feuer bei einer Sozialeinrichtung in der Schwertfegerstraße am Sonntag ermittelt nun die Polizei jetzt wegen Brandstiftung. 

23.04.2018
Ein sieben Jahre alter Junge hat auf der Ostseeinsel Fehmarn bei einem Unfall mit einem Rasenmäher einen Fuß verloren. Der Junge wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik nach Lübeck geflogen.

Im Fall der Missbrauchsvorwürfe gegen den ehemaligen Mitarbeiter des Weißen Rings, Detlef H., kritisiert die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) die frühere Leitung der Polizeidirektion Lübeck. Der stellvertretende Landesvorsitzende Thomas Nommensen fordert umfassende Aufklärung.

21.04.2018

Der Skandal um den Ex-Außenstellenleiter des Weißen Rings Lübeck, Detlef H., erreicht jetzt das Landespolizeiamt in Kiel. Offenbar wurde H. 2005 von dort aus die Erlaubnis erteilt, auch nach seiner Pensionierung als Polizist in seinem Ehrenamt weiter einen zivilen Streifenwagen der Polizei nutzen zu dürfen. Das aber stuft das Polizeiamt selber heute auf Nachfrage als klaren Regelverstoß ein.

20.04.2018

Polizei und Feuerwehr veranstalten in der Nacht von Dienstag, 24., auf Mittwoch, 25. April eine Großübung am und im Hauptbahnhof. Dafür müssen auch Straßen gesperrt werden. Die Übung läuft von 23 bis 5 Uhr.

19.04.2018

Die Verbindungen zwischen dem Weißen Ring und der Polizeidirektion in Lübeck sind viel enger als bislang bekannt. So durfte der Ex-Außenstellenleiter der Opferhelfer, Detlef H., auch nach seiner Pensionierung als Polizist einen zivilen Streifenwagen der Direktion nutzen. Das bestätigte H.s Anwalt Oliver Dedow jetzt den Lübecker Nachrichten.

20.04.2018

In der Ratzeburger Allee ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Laut Polizei hatte eine 53-jährige Lübeckerin beim Fahrstreifenwechsel auf die linke Spur die 82-jährige Fahrerin eines VW übersehen. 

19.04.2018

Unbekannte haben in Lübeck im Bereich der Wallstraße/Buniamshof vier Autos aufgebrochen und Wertsachen gestohlen. Dafür schlugen sie die Scheiben auf der Beifahrerseite ein. Die Taten ereigneten sich am Sonntag, 15. April, zwischen 10 und 12 Uhr mittags. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

19.04.2018

Die A20 bei Wismar ist am Mittwochvormittag nach einem Verkehrsunfall mit zwei Lastwagen in Richtung Lübeck komplett gesperrt worden. Ein Lastwagen sei auf einen Lkw der Autobahnmeisterei aufgefahren, teilte die Polizei mit. Am Nachmittag wurde die Sperrung aufgehoben.

19.04.2018