Menü
Anmelden
Wetter Regen
7°/ 5° Regen
Thema Polizei Lübeck

Polizei Lübeck

Alle Artikel zu Polizei Lübeck

Aufmerksame Nachbarn haben am späten Sonnabendabend die Polizei informiert, nachdem ihnen im Garten des Nachbargrundstückes ungewöhnliche Bewegungen aufgefallen waren. Die Polizei nahm einen Tatverdächtigen fest, nach einem weiteren ist sie offenbar noch auf der Suche.

23.01.2017

Nach einer Verfolgungsjagd kam es am Sonntagabend in Lübeck gegen 20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 26-jährige Lübecker zerlegte seinen Ford an der Moislinger Allee an einer Ampel und musste ins Krankenhaus. Er hatte 600 Gramm Marihuana in seinem Wagen.

23.01.2017

Die Demo „Solidarisch gegen Hass und Rechtspopulismus“ startet heute um 13 Uhr am Holstentorplatz. Es ist deshalb in der gesamten Innenstadt ab mittags mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

20.01.2017

Am Donnerstagmorgen ist in der Mühlenstraße in Glinde ein Auslieferungsfahrer einer Bäckerei von zwei Unbekannten ausgeraubt worden. Die Täter konnten flüchten und werden nun von der Polizei gesucht.

20.01.2017
Lübeck

Fälle in Heiligenhafen, Grömitz und auf Fehmarn - 90 Bootsmotoren gestohlen: Drei Männer festgenommen

Die Polizei konnte nun drei Männer festnehmen, die in Verdacht stehen, seit Frühjahr 2016 mindestens 90 Außenbordmotoren in Grömitz, Großenbrode und auf Fehmarn gestohlen zu haben. Die Schadenshöhe liegt bei rund 200 000 Euro.

19.01.2017

Mert Sahin (19) berichtet von einem nächtlichen Angriff. Zwischen den Schrebergärten an der Hansehalle hört er nachts hinter sich zwei Leute sagen: „Den packen wir uns gleich.“ Unauffällig versuchte er, die Polizei zu rufen, hielt das Handy unter seiner Jacke, damit das Licht des Displays ihn nicht verrät...

17.01.2017

Angebranntes Essen hat am Sonntagvormittag zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr geführt. Nachbarn einer Bewohnerin in der Rudolf-Groth-Straße hatten um 11.01 Uhr der Feuerwehrleitstelle von einem piependen Rauchmelder berichtet.

15.01.2017

Plötzlich ist die Autobahn spiegelglatt. Auf der A1 nördlich von Hamburg fahren rund 30 Fahrzeuge aufeinander. Eine Frau stirbt, mehrere Menschen werden schwer verletzt.

15.01.2017

Ordnungsdienst patrouilliert nach Attacke auf Heidschnucken vermehrt in Naturschutzgebieten. Die Höhe der Strafe fällt unterschiedlich aus: Wer schon mehrfach in Erscheinung getreten ist, kann nicht mehr auf eine Belehrung hoffen.

13.01.2017

In der Palinger Heide beobachteten Zeugen vier Hunde, die ein Wildschwein jagten. Jäger berichten, dass es in dem Bereich ein großes Problem mit freilaufenden Vierbeinern gebe.

11.01.2017